Sie befinden Sich hier:

Klöppelschule Nordhalben

Bewertung
Noch keine Bewertungen - Um eine Bewertung abzugeben, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Stern

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag 10 - 12 Uhr, 13 - 16 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag 13 - 16 Uhr

Montag nicht geöffnet! November, Dezember, Januar und Februar an Samstagen, Sonn- und Feiertagen nicht geöffnet. Von Heiligabend bis Neujahr geschlossen, außerdem am Karfreitag und Faschingsdienstag.

Für Reisegruppen Besuche außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich (Tel. 09267/375, Fax 09267/375).
Kontakt
Tel: -
Web: www.kloeppelschule.de

Klöppelschule Nordhalben

In der über 100-jährigen Geschichte der Klöppelschule Nordhalben wird Traditionspflege groß geschrieben. Von einer Produktionsstätte entwickelte sich die Klöppelschule zu einer Freizeiteinrichtung. In vielen Ländern wird heute geklöppelt. Die Klöppelschule Nordhalben pflegt viele Kontakte ins In - und Ausland.

Der Träger der Klöppelschule Nordhalben ist die Marktgemeinde Nordhalben.

Im 2-jährigen Rhythmus finden die Nordhalbener Klöppeltage statt. Der nächste Termin ist im Herbst 2011. Neben Präsentationen von Händlern, Künstlern und Vereinen aus dem In- und Ausland, gestaltet auch die Klöppelschule Nordhalben eine eigene Ausstellung. Schauen vorangegangener Klöppeltage wie “Eine Reise durch Oberfranken“ und „Land der Bayern“ beschäftigten sich mit der klöppeltechnischen Umsetzung von Landschaften, Bauwerken und bedeutenden Persönlichkeiten aus Oberfranken bzw. aus dem Freistaat Bayern und fanden auch als Wanderausstellungen große Resonanz.

Personell und finanziell unterstützt wird die Klöppelschule durch den 1996 gegründeten Klöppelschulförderverein Nordhalben e.V. Dieser Verein unterstützt die Klöppelschule u.a. bei der Durchführung der Nordhalbener Klöppeltage und dem jährlich am 2. Adventswochenende stattfindenden Nordhalbener Nikolausmarkt. Bei vielen anderen Veranstaltungen wie z.B. Kunsthandwerkermärkten oder Ausstellungen sind die Mitglieder des Vereins präsent. Der Klöppelschulförderverein Nordhalben e.V. hat in den letzten Jahren immer wieder neue Ausstellungsstücke für die Internationale Spitzensammlung erworben., so z.B. eine Decke aus Cantu (Italien) von ca. 1920.

In der Klöppelschule findet regelmäßig an drei Wochentagen Unterricht für die Kinder statt. Mittwochs, Donnerstags und Freitags zwischen 14 Uhr und 16 Uhr lernen schon die Jüngsten die Kunst des Verflechtens der Fäden.

Seit 1986 gehört die Internationale Spitzensammlung zur Klöppelschule. 2004 wurde im gleichen Geäudekomplex das Historische Ortsmuseum Nordhalben eröffnet.

 

Ein Audio-Reiseführer, erstellt von tomis in Zusammenarbeit mit dem Frankenwald-Tourismus-Service-Center, ist per Handy abrufbar. Für den ca. 3-minütigen Beitrag fallen nur die Verbindungsgebühren ins Festnetz an. Hier die Nummer:

0911 810 9400 45 36

 

 

Eintritt
Kinder bis 14 Jahre frei, Jugendliche 1 Euro, Erwachsene 3 Euro, Gruppenermäßigung ab 15 Personen (der Eintritt für die Internationale Spitzensammlung und das Historische Ortsmuseum sind mit eingeschlossen.)


Bilder




- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Ausflugsziele suchen
... nach Ort
Nordhalben
... nach Thema
Museen
Sonstiges
Diese Ausflugsziel...
Soziale Netzwerke
Version