Sie befinden Sich hier:

Schloss Weissenstein

Bewertung
Noch keine Bewertungen - Um eine Bewertung abzugeben, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Stern

Öffnungszeiten
1. April - 31. Oktober,
täglich zwischen 10.00 - 17.00 Uhr
Kontakt
Tel: -
Web: www.schloss-weissenstein.de

Die private Sommerresidenz des Fürstbischofs Lothar Franz von Schönborn zählt zu den Gründungsbauten des fränkischen Barock. Am Rande des Steigerwalds gelegen, lockt das Schloss zwischen April und Oktober zahlreiche Besucher.
Im Rahmen einer Führung kann das eindrucksvolle Treppenhaus, die Muschelgrotte, der Marmorsaal und die privaten Räumlichkeiten des Bauherren besichtigt werden. Das Schloss beinhaltet auch eine der größten privaten Gemäldegalerien barocker Meister in Deutschland. Zu sehen sind unter anderem Werke von Tizian, van Dyck und Rubens.
Der weitläufige englische Landschaftspark mit frei laufendem Wild lädt zu einem Spaziergang ein.

Eintritt:
Führung Erwachsene 6,--
ermäßigt 5,--


Bilder

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein. Foto: Wolfgang Karl Krauß

Schloss Weissenstein

Seiten

- Werbung -
Adresse
Gemeinnützige Stiftung Schloss Weissenstein
Schloss 1
96178 Pommersfelden

 

Ähnliche Ausflugsziele suchen
... nach Ort
Pommersfelden
... nach Thema
Burgen und Schlösser
Diese Ausflugsziel...
Soziale Netzwerke
Version