Sie befinden Sich hier:

Wanderung in den Weinbergen des Schwanbergs

Bewertung
Noch keine Bewertungen - Um eine Bewertung abzugeben, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Stern

Kontakt
Tel: -
Web: -

Am Schwanberg, einem knapp 500 m hohen Berg nahe Iphofen, kann man durch Weinberge wandern. Geteerte Wege führen in den Weinberg und unterteilen ihn in mehrere Ebenen. Auf dem Schwanberg stehen ein Schloss und mehrere Klosterbauten, umgeben von einem Park. Außerhalb der Anlage liegt ein Keltenwall aus der Zeit der keltischen Besiedlung.

Um im Weinberg zu wandern, fährt man am besten Iphofen an. Dies kann per Zug oder PKW geschehen. Innerhalb der Stadtmauer von Iphofen ist Kurzzeitparkzone. Wir empfehlen auf den Parkplätzen außerhalb der Stadtmauer zu parken (z.B. Ecke Stadtgraben Ost / Einersheimer Straße, Schützenstraße / Karl-Knauf-Halle, an der Schützenstraße links und rechts des Rödelseer Tors bzw. näher am Weinberg: Boverystraße / Schulzentrum). Ein Weinlehrpfad informiert über die einzelnen Rebsorten und Lagen. Dieser Weinlehrpfad ist auch ein guter Eingang in das Wegenetz des Schwanbergs. Wo der zentrale Bergauf-Weg auf einen kleinen Parkplatz trifft, ist ein Geo-Ökologischer Lehrpfad ausgewiesen.

Auf den Schwanberg führt eine Straße, die zwischen Rödelsee und Wiesenbronn von der ST2420 abzweigt (beschildert) und zu einem Parkplatz auf dem Schwanberg führt. Am Parkplatz sind Wanderwege ausgeschrieben. Am Wochenende ist der Parkplatz allerdings sehr frequentiert.


Bilder

Herbststimmung am Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Herbststimmung am Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Schlosspark Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Schlosspark Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Schlosspark Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Schlosspark Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Schlosspark Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Schlosspark Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Schlosspark Schwanberg. Foto: WH/Frankenradar

Seiten

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Ausflugsziele suchen
... nach Ort
Iphofen
... nach Thema
Wanderwege
Diese Ausflugsziel...
Soziale Netzwerke
Version