Sie befinden Sich hier:

Zoos und Gärten

Erleben sie unsere Lamas und Alpakas bei Hof- und Weidespaziergängen rund um das Lochauer Tal!
60 Neuweltkameliden leben auf grosszügigen Weiden inmitten malerischer Landschaft.
Die kleine Wanderung dauert 1-2 Stunden.

Bitte Termin vereinbaren unter 09271/1259 oder mailen

classic-lamas@freenet.de

Öffnungszeiten: 

Bitte Termin vereinbaren unter 09271/1259 oder mailen classic-lamas@freenet.de

Telefon: 
09271/125
E-Mail: 
classic-lamas@freenet.de
Webseite: 
http://frankenlamas.magix.net/
Region: 

Im Fürther Stadtwald gab es einen außergewöhnlichen Wurf: Das Schwarzwild hat Nachwuchs und eine Bache hat acht Frischlinge bekommen, die nun den Stadtwald erkunden! Das aktuelle Ausflugsziel für die ganze Familie!

 

Tipp: Weitere Bilder von Herrn Dr. Rüdiger Hess finden Sie auch in seinem Buch "Bilderbuch der Franken"

 

Fotos: 

Der Frühling ist auf dem Vormarsch und bei Etterstatt in der Nähe von Ellingen im Franken Jura blühen schon die Märzenbecher im Wald.

 

Tipp: Weitere Bilder von Herrn Dr. Rüdiger Hess finden Sie auch in seinem Buch "Bilderbuch der Franken"

 

Fotos: 

Näher werden Sie dem Himmel über Franken kaum kommen als hier: 1. 150 Meter Pfadlänge, 26 Meter Pfadhöhe, 42 Meter Turmhöhe – auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald im oberfränkischen Ebrach können Sie ansonsten nicht erreichbare Ebenen des Ökosystems Wald im Stamm- und Kronenbereich erleben. Höhepunkt ist der sich nach oben öffnende kelchförmige Holzturm. Der Pfad windet sich an der Außenseite des Turms hinauf zu einem kreisförmigen Umgang auf oberster Ebene, auf der Sie einen Rundumblick über die waldreiche Landschaft des Steigerwaldes genießen können.

Öffnungszeiten: 

1. April bis 31. Oktober 09.00 bis 18.00 Uhr

1. November bis 31. März 10.00 bis 16.00 Uhr

Einlass bis 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten

Witterungsbedingte Schließungen sind aus Sicherheitsgründen möglich.
Webseite: 
http://www.baumwipfelpfadsteigerwald.de/
Fotos: 

Der Aromagarten der Universität Erlangen liegt im Tal der Schwabach an der Ecke Palmsanlage und Martiusweg. Heute wird der ca. 1 ha große Garten ausschließlich von der Universität getragen.

Öffnungszeiten: 

von April bis Oktober
7:00 - 19:00 Uhr

Webseite: 
http://www.botanischer-garten.uni-erlangen.de/rund-um-den-garten/aromagarten.shtml
Region: 
Fotos: 

Man könnte sagen "Rom in der Fränkischen Schweiz"; der pensionierte Jurist und begeisterte Italienfan Manfred Ritter hat hier in den letzten knapp 50 Jahren in Eigenregie einen privaten etwa 2000 m² großen Barockgarten erbaut, der das italienische Ambiente altrömischer Ruinenarchitektur nach Franken gebracht hat. Dieser aus haftungsrechtlichen Gründen leider nicht öffentlich zugängliche aber von der Straße gut einsehbare Privatbau ist sicherlich einmalig in Franken!

 

Öffnungszeiten: 

Aus haftungsrechtlichen Gründen leider nicht öffentlich zugänglich.

Fotos: 

Der Fürther Stadtpark liegt nördlich der Nürnberger Straße und der Königstraße. Hier befinden sich auch die Auferstehungskirche und die Milchgaststätte.

Webseite: 
http://www.fuerth.de/home/tourismus/Sehenswuerdigkeiten-2010/Der-Fuerther-Stadtpark.aspx
Fotos: 

Sie betreten den Lotos-Garten durch ein 250 Jahre altes indisches Tor. Tauchen ein in eine andere Welt. An einem sanften ansteigenden Hang breitet sich ein Landschaftsgarten mit vielen Teichen, Bachläufen und kleinen, sanft plätschernden Wasserfällen aus.

Öffnungszeiten: 

Ostern - 22. Dezember
Mo - So. 10-18 Uhr

ab Oktober bis 17 Uhr.

23.12. - Ostern
Winterpause

Telefon: 
09861-86962
Webseite: 
http://www.lotos-garten.de/

Falknerei mit Flugvorführung und Schloss Museum besonderheit für Schulen nach Absprache verschidene Unterrichte zb. Heimische Tiere Greifvögel usw.

 

Eintritt
Erw. 8€ siehe Aushang

Öffnungszeiten: 

Dienstag bis Sonntag

Montag Ruhetag ausser wenn es ein Feiertag ist

von 10.30 bis 17.00 Uhr

Raritäten- und Erlebnisgärtnerei

Riesen Auswahl an Lilien, Iris und Hemerocallis

Wir führen durch unsere Staudengärtnerei mit Schwerpunkt Lilien-Arche, unsere Nutzpflanzen-Arche mit seltenen alten Gemüsesorten und Naschgarten, unser Trockenbiotop mit Echsen, Insekten und Wildpflanzen, unser Himmelsweiher-Feuchtbiotop für gefährdete Insekten, Lurche, Fische und Pflanzen. Dauer der Führung etwa 1,5 Stunden.

Webseite: 
http://www.lilienarche.de/

Seiten

Subscribe to RSS - Zoos und Gärten