Sie befinden Sich hier:

Neu

Lauf an der Pegnitz liegt im Nürnberger Land. Besonders sehenswert ist der historische Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern und den beiden Stadttoren. Auf einer Insel im Fluss liegt die von Karl IV. errichtete Wasserburg.

Webseite: 
http://www.lauf.de
Ausflug: 
Fotos: 

Erlangen ist eine Stadt in Mittelfranken mit ca. 105.000 Einwohnern. Sie gehört, gemeinsam mit ihrem Umland, zu der Metropolregion Nürnberg. Bekannt ist die Stadt durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, zahlreiche Niederlassungen der Siemens AG sowie mehreren Unternehmen aus der Medizintechnik.

Sehenswert sind unter anderem:

  • Die Schlossanlage mit dem markgräflichen Schloss, dem Schloss- und Marktplatz sowie dem Schlossgarten
  • Das älteste bespielte Barocktheater Süddeutschlands, das Markgrafentheater
Webseite: 
http://www.erlangen.de
Ausflug: 
Fotos: 

Der Fürther Grafflmarkt findet von Freitag bis Samstag statt. In den Straßen der Fürther Altstadt findet man dann einen Flohmarkt der Superlative, auf dem viele interessante Schnäppchen zu finden sind. Zusätzlich laden viele Gasthäuser und Lokale in der Altstadt zu einer gemütlichen Pause ein.

 

Veranstaltungstermin: 
13. September 2019 - 16:00 - 14. September 2019 - 16:00
Fotos: 

Der Nürnberger Christkindlesmarkt gilt wohl als Deutschlands berühmtester Weihnachtsmarkt. Traditionell am Freitag vor dem ersten Advent eröffnet das Nürnberger Christkind von der Empore der Frauenkirche aus den Christkindlmarkt in Nürnberg mit dem feierlichen Prolog. Gut 200 Händler präsentieren dann wieder ein bewusst traditionell gehaltenes Warenangebot: Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot, Back- und Süßwaren, typische Weihnachtsartikel wie Rauschgoldengel, Krippen, Christbaumschmuck sowie Kerzen, Spielzeug und Kunstgewerbe.

Veranstaltungstermin: 
29. November 2019 - 10:00 - 24. Dezember 2019 - 14:00
Fotos: 
Webseite: 
http://www.volkach.de/
Ausflug: 
Fotos: 

Der Ellertshäuser See ist mit ca. 33 ha der größte Stausee Unterfrankens. An Freizeiteinrichtungen stehen unter anderem Liegewiesen, Bootshafen, Bootsverleih, Segelschule und Regattastrecke, eine Gaststätte, mehrere öffentliche Grillplätze, Wanderwege, ein Campingplatz und 500 Pkw-Parkplätze zur Verfügung.

Ausflug: 
Fotos: 

Am Schwanberg, einem knapp 500 m hohen Berg nahe Iphofen, kann man durch Weinberge wandern. Geteerte Wege führen in den Weinberg und unterteilen ihn in mehrere Ebenen. Auf dem Schwanberg stehen ein Schloss und mehrere Klosterbauten, umgeben von einem Park. Außerhalb der Anlage liegt ein Keltenwall aus der Zeit der keltischen Besiedlung.

Ausflug: 
Fotos: 

Der Handwerkerhof Nürnberg ist aufgeteilt in kleine Handwerkerstuben, in denen noch heute alte Nürnberger Handwerkertraditionen gepflegt werden. Besucher können den Handwerkern bei der Herstellung kunsthandwerklicher Erzeugnisse zuschauen. Goldschmied, Glasmacher, Puppenmacherin, Töpfer, Zinngießer, Ledermacher, Glasschleifer und Lebküchner gewähren Einblicke in ihre Arbeit. Kleine Geschäfte laden zum Bummeln und Kaufen ein.

Öffnungszeiten: 

Handwerkerhof:
Montag bis Samstag von 9.00 bis 22.00 Uhr

Gastronomie:
Montag bis Samstag von 10.30 bis 22.00 Uhr
Ladengeschäfte:
Montag bis Freitag von 10.00 bis 18.30 Uhr
Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Webseite: 
http://www.handwerkerhof.de
Ausflug: 
Fotos: 

Forchheim ist eine sehenswerte Stadt in Oberfranken, die in der Metropolregion Nürnberg liegt. Die Altstadt von Forchheim ist geprägt von alten Fachwerkhäusern und malerischen Gassen. Besonders sehenswert sind das Rathaus, die Kaiserpfalz und das Katharinenspital. Eine weitere Attraktion sind die Keller hinauf zum Kellerberg, in denen Bier in unterirdischen Felsengängen zu einer besonderen Würze reift.

Webseite: 
http://www.forchheim.de
Ausflug: 
Fotos: 

Bamberg ist eine Stadt in Oberfranken, die eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. So sind zum Beispiel das auf einer künstlichen Insel gebaute Alte Rathaus, diverse historische Gasthäuser, der fürstbischöfliche Rosengarten und die Landschaft nahe der Regnitz besonders interessant.

Der Bamberger Dom mit seinem berühmten Bamberger Reiter ist weltberühmt. Aber auch die anderen Kirchen sind sehenswert.

Bekannt ist Bamberg aber auch für sein reichhaltiges Angebot an Bierspezialitäten, die in den lokalen Brauereien gebraut werden.

 

Webseite: 
http://www.bamberg.info
Ausflug: 
Fotos: 

Seiten

Subscribe to RSS - Neu