Sie befinden Sich hier:

25 Jahre Tag des offenen Denkmals - Waldeck bei Kemnath

Beginn:
09.09.2018, 13:30 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

„Entdecken, was uns verbindet“ in den Waldecker Hollerhöfen
Der Tag des offenen Denkmals – inzwischen eine feste gesellschaftliche Institution und für Bürger die gerne genutzte Gelegenheit, zahlreiche Denkmäler zu besichtigen und näher kennenzulernen. Am Sonntag, 9. September, jährt sich der Tag des offenen Denkmals zum bereits 25. Mal. Die Waldecker Hollerhöfe begehen den Tag zu Ehren des Denkmals mit und öffnen die Pforten ihrer liebevoll sanierten und in die Hotelanlage integrierten Baudenkmäler.

Historischen Charakter fühlen und erleben
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt den Tag unter das Motto „Entdecken, was uns verbindet“. Die Hollerhöfe hauchten in ihrem weitläufigen Gebäudeensemble und ihrem Konzept „Zu Gast im Dorf“ gleich mehreren Baudenkmälern neues Leben ein. Oberste Prämisse: „Das Ursprüngliche bewahren und so den historischen Charakter sichern“, verspricht Hollerhöfe-Inhaberin Elisabeth Zintl. Am Tag des offenen Denkmals macht sie deshalb jenen historischen Charakter für alle interessierten Bürger sicht-, fühl-, und erlebbar. „Wir bieten über den gesamten Nachmittag Führungen durch unsere historischen Häuser an“, so Elisabeth Zintl zum Programm vor Ort. Damit Leib und Seele nicht zu kurz kommen, ist für Kaffee und Kuchen in der idyllischen Hotelgartenanlaae gesorgt – direkt unterm Obstbaum oder alternativ in der ebenso liebevoll restaurierten Hofscheune.

 

Veranstalter/Kontakt
Hollerhöfe Waldeck

Bilder
- Werbung -
Adresse
Hollerhöfe ***S - Zu Gast im Dorf
Unterer Markt 35a
95478 Waldeck bei Kemnath
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version