Sie befinden Sich hier:

BAUHAUS WELTWEIT Jüdische Architekten der Moderne - Schwabach

Beginn:
13.06.2021, 12:00 Uhr
Ende:
28.11.2021, 17:00 Uhr

Das Bauhaus veränderte die Architektur und das Design wie kaum ein anderer Stil. Auch jüdische Architekten waren in der Revolutionierung der Architektur durch den Bauhausstil beteiligt und trugen diesen in die Welt. Das Jüdische Museum Franken in Schwabach zeigt vom 13. Juni bis zum 28. November im Rahmen von „321 – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ Architekturfotografien des Berliner Fotografen und Künstlers Jean Molitor und verdeutlicht mit Ihnen wie jüdische Architekten der Moderne in der Welt wirkten.

Das Bauhaus hatte 1919 seinen Ausgangspunkt in Weimar, wirkte weiter in Dessau und erlebte in Berlin seine Blütezeit. Nur 14 Jahre später lösten die Nationalsozialisten die Bauhausschule wieder auf. Als 1933 das Bauhaus in Deutschland sein Ende fand, waren es vornehmlich vertriebene jüdische Emigranten, die weltweit an die Epoche der Reduktion und Schlichtheit anknüpften. Auf seinen Weltreisen fotografierte der Fotograf Jean Molitor heute noch existierende Bauhaus-Gebäude und Häuser im Internationalem Stil. Die Schau zeigt eine Auswahl von Aufnahmen aus Deutschland, Dänemark, Südamerika, England und Israel, die jüdische Bauhaus-Architekten vor und nach 1933 bauten.

Öffnungszeiten

Wir haben aufgrund der Pandemie eingeschränkte und sich immer wieder ändernde Öffnungszeiten. Um Ihren Besuch zu planen, gehen Sie bitte auf die Startseite unserer Website, wo wir Öffnungszeiten und aktuell geltenden Besuchsregeln veröffentlichen. www.juedisches-museum.org

Eintritt

Eintritt: 5€ / 3€ ermäßigt / 1€ Schwabach Card

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken in Schwabach
Synagogengassse 10a
91126 Schwabach

Bilder

Simeon Levi House, 1934, Architekt: Arieh Cohen Aufnahme Jean Molitor (Copyright)
- Werbung -
Adresse
Jüdisches Museum Franken in Schwabach
Synagogengasse 10a
91126 Schwabach
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Ausstellung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.