Sie befinden Sich hier:

Bernd Regenauer - "Das fränkische Seelen-Land" - Nürnberg

Beginn:
12.02.2021, 20:00 Uhr
Ende:
-

Bernd Regenauer - "Das fränkische Seelen-Land" in Nürnberg

Eine Reise in das Innere des Zustands

Fränkische Hailaids von am fränkischen Dübb: ein spezieller ´best of Franconia´-Abend mit frischen Auszügen aus Bernd Regenauers kabarettistischen Programmen, Theaterstücken, Pressekolumnen, Radio- und Fernsehsendungen, seinem subjektiven Stadtführer ´Satirisches Handgepäck Nürnberg´ und seinem mittlerweile zum Bestseller gewordenen Langenscheidt-Sprachführer ´Fränkisch für Anfänger´.

Es gibt Bissiges und Humoristisches, Zeitkritisches und Zeitloses, Süffisantes und Skurriles zu entdecke: der lustig-listige Denker und Träger des Deutschen Kabarettpreises verführt zum erhellenden Blick in die Region und in die Abgründe fränkischer Seelen- und Gemütszustände. Original regional, pur und unplugged.

"Wie sich Bernd Regenauer in wohlwollender Weise mit den Niederungen des fränkischen Alltags auseinander setzt, wie er das Innenleben seiner - vermeintlich völlig humorlosen - Landsleute auf die Schippe nimmt, wird zu einem gleichermaßen bissig-spitzfindigen wie ergötzlich-abgründigen Dialekt-Abenteuer. Feinfühlig und treffsicher, professionell und routiniert führt Regenauer sein begeistertes Publikum durch den Abend und macht ab der ersten Minute Lust auf immer mehr ´dübbisch´ Fränkisches." (Badisches Tagblatt, Baden-Baden)

"Ein Meister auf der Klaviatur des Fränkischen: Bernd Regenauer entfaltet eine Typologie des Franken, erweist sich als profunder Kenner der fränkischen Seele und ´seziert´ mit scharfem Blick und Verstand." (Fränkischer Tag, Forchheim)

"Bernd Regenauer liefert Glanzstücke lokalkolorierten Kabaretts und erobert unser Herz damit im Sturm. Er ist ein scharfer Beobachter der fränkischen Lebensart, und auch die fränkische Redensart untersucht er mit liebevollem Chirurgenblick. Nie klingt es zynisch, wenn er seine Franken beim Wort nimmt, nie verrät er sie an billige Gags." (Süddeutsche Zeitung, München)

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 21,45 € *
Versandart: Postversand Tickets selbst ausdrucken (print@home nach Bezahlung) Diverse
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,00 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Comedy & Kabarett

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.