Sie befinden Sich hier:

Das Arias Streichtrio in Nürnberg

Beginn:
19.04.2018, 19:30 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

W.A. Mozart: Divertimento in Es-Dur KV 563
Franz Schubert: Streichtrio in B-dur d-471
E. Arias y Luna: Suite de otros tiempos op. 43
Mexikanische Boleros arrangiert von Arturo Pantaleón
Piazzolla - Oblivión arrangiert von Juan José Chuquisengo

Arias Streichtrio

Raúl Teo Arias - Violine
Albert Bachhuber - Viola
Nikolaus Hanjohr-Popa - Violoncello

Raúl Teo Arias wirkt bei den Bamberger Symphonikern als Stimmführer, Albert Bachhuber ist Bratschist des Münchner Rundfunkorchester und Nikolaus Hanjohr-Popa Stellvertretender Solo Cellist bei der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim.
Gemeinsam musizierten sie in einigen der repräsentativsten Konzertsälen Europas.
Im Jahr 2016 begaben sie sich auf eine Konzertreise nach Mexiko, neben Kammerkonzerten traten sie als Solisten mit dem Symphonieorchester von San Luis Potosi unter der Leitung seines Chefdirigenten Maestro José Miramontes Zapata auf.
Das Repertoire des Arias Streichtrios umfasst die Werke von Barockzeit, Klassik, Romantik bis hin zur Musik des zwanzigsten und einundzwanzigsten Jahrhunderts:
Die Dreieinigkeitskirche bildet dazu den festlichen Rahmen.
In der Konzertpause serviert Ceclam e.V. chilenischen Wein und argentinische Empanadas.
Lassen Sie sich diesen Kunstgenuss mitten in Gostenhof nicht entgehen!

 

Eintritt
13 EUR

Veranstalter/Kontakt
Ceclam e.V.

Bilder
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version