Sie befinden Sich hier:

Ekklesiastische Aktion - Leonard Bernstein und Bernd Alois Zimmermann zum 100. Geburtstag - Fürth

Beginn:
23.11.2018, 19:30 Uhr
Ende:
-

Ekklesiastische Aktion - Leonard Bernstein und Bernd Alois Zimmermann zum 100. Geburtstag in Fürth

Virtuos, furios, Klänge prall voller Leben und sanft wie das Säuseln des Windes: Zwei Geburtstagskinder, beide 1918 geboren, laden zum Klangfeuerwerk. Zum Ende der Jubiläumsfeierlichkeiten "200 Jahre Stadterhebung Fürth" erklingen von Leonard Bernstein, dem Komponisten der legendären „West Side Story“ , die Symphonie Nr.1 „Jeremiah“ und die „Chichester Psalms“. Diese beiden Werke rahmen die letzte Komposition von Bernd Alois Zimmermann, die „Ekklesiastische Aktion“. Es ist eine szenisch-gestische Kantate auf Texte der Bibel und aus der Erzählung „Der Großinquisitor“ von F. Dostojewski. Der letzte Satz der Ekklesiatischen Aktion lautet: „Fällt einer, so hilft ihm sein Gesell auf. Weh dem, der allein ist.“ Diese Sätze vereinen den Blick auf die Geschichte und die Vision für die Zukunft der Stadt Fürth. Sie können als Geburtstagswunsch für das bleibende und hoffentlich weiter wachsende friedliche Zusammenleben betrachtet werden.

Hinweis: Wir stellen auf dieser Seite Veranstaltungsinformationen von Drittfirmen (in diesem Fall Konzertkasse.de) zur Verfügung. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen. Ebenfalls übernehmen wir keine Gewähr, dass auf Bildern gezeigte Künstler oder sonstige Inhalte tatsächlich bei der Veranstaltung zu sehen sind.
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Fürth
... nach Thema
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version