Sie befinden Sich hier:

Emanzipation der Fürther Juden im 19. Jahrhundert - Vortrag von Professor Dr. Georg Seiderer im Rahmen von 200 Jahre eigenständig - Fürth

Beginn:
06.11.2018, 19:30 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Die jüdische Bevölkerung durchlebt tiefgreifende gesellschafte, religiöse und politische Veränderung im 19. Jahrhundert. In seinem Vortrag beleuchtet Professor Georg Seiderer die spezifische Situation der jüdischen Bevölkerung in Fürth und Franken im 19. Jahrhundert.

Professor Dr. Georg Seiderer hat die Professur für Neuere Bayerische und Fränkische Landesgeschichte und Volkskunde an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg inne. Er ist auch Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Trägervereins Jüdisches Museum Franken e.V.

 

Eintritt
7€/ 5€ ermäßigt

Veranstalter/Kontakt
Jüdisches Museum Franken
Königstraße 89
90762 Fürth

Bilder
- Werbung -
Adresse
Jüdisches Museum Franken, Seminarraum
Königstraße 89
90762 Fürth
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Fürth
... nach Thema
Vorträge

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version