Sie befinden Sich hier:

Fotoausstellung des Nürnberger Photoklubs - Nürnberg

Beginn:
02.09.2021, 07:30 Uhr
Ende:
28.09.2021, 12:00 Uhr
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Der Nürnberger Photoklub e.V. präsentiert gemeinsam mit seinem Jumelage Club La Tangenziale aus Venedig das Thema „Nacht und Blaue Stunde“ in einer gemeinsamen Fotoausstellung.
Fotografen aus 2 Ländern zeigen ihren Blick auf dieses vielfältige Thema und präsentieren 82, teils großformatige -diesmal von den Italienern jurierte- Bilder. Manchmal ist es die Magie der Nacht, manchmal die nackte Banalität des Seins, welche vor Ort oder in der großen weiten Welt eingefangen wurde.
Eine spannende Ausstellung, die zuerst im Internationalen Haus in Nürnberg und im Januar 2022 in Venedig gezeigt wird.
Wir vom Nürnberger Photoklub und von La Tagenziale sind sehr stolz darauf, nun schon zum zweiten Mal unsere konzeptionellen Arbeiten erst im Internationalen Haus zu Nürnberg und dann in einem großen Biennale Haus in Venedig präsentieren zu dürfen.

Öffnungszeiten

Mo-Fr 7:30-16:00

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln
Anmeldung an der Rezeption (Fr. Briegel); Gruppen max. 10 Personen bitte vorher tel. oder per Email (Tel. 0911-2315047; Email: Daniel.Navatil@Stadt-Nuernberg.de ) anmelden

Eintritt

frei

Veranstalter

Nürnberger Photoklub
https://nuernberger-photoklub.de

Bilder

Nacht und Blaue Stunde - Notte e l'ora blu
- Werbung -
Adresse
Internationales Haus Nürnberg
Hans-Sachs-Platz 2
90403 Nürnberg
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Ausstellung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.