Sie befinden Sich hier:

Galapagos und Ecuador - Nürnberg

Beginn:
22.03.2018, 19:30 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Bilder einer faszinierenden Reise
Beeindruckende Bilder einer atemberaubenden Landschaft und Tierwelt, die sich sehr vielfältig darstellt.

Die Galápagosinseln gehören zu den bedeutendsten, aber auch am stärksten bedrohten Naturschätzen unserer Erde. Die Einzigartigkeit der Tier- und Pflanzenwelt ist es, welche den Archipel bekannt und zu einem der attraktivsten Natur-Reiseziele weltweit gemacht hat.

Die seit 1978 auf der Unesco-Liste des Weltnaturerbes stehenden Inseln liegen im Pazifik und werden auch als "Werkstatt Gottes" bezeichnet. Hier kann man Riesenschildkröten oder Kormoranen begegnen, die schon zu Piratenzeiten die Besucher beeindruckten. Die immer noch aktiven Vulkane geben Aufschluss über die Entstehungsgeschichte der Inseln.

Ecuador hat Zugang zum Amazonasbecken, wird von mächtigen Vulkanen der Andenkette durchzogen und verfügt über traumhafte Strände an der Pazifikküste.

Eine beeindruckende Bilderschau, fotografiert und gezeigt von unserem Vereinsmitglied Joachim Stender.

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden!

 

Eintritt
frei

Veranstalter/Kontakt
Ceclam e.V.

Bilder
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Ausgehen
Vorträge

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version