Sie befinden Sich hier:

Gedenkkonzert für die Opfer der Messerattacke des 25.Juni 2021 - Würzburg

Beginn:
25.06.2022, 19:30 Uhr
Ende:
-

Gedenkkonzert für die Opfer der Messerattacke des 25.Juni 2021 in Würzburg

Gedenkkonzert für die Opfer der Messerattacke des 25. Juni 2021 mit dem Polizeiorchester Bayern - Benefizveranstaltung

Zum Gedenken an die Opfer der Messerattacke des 25. Juni 2021 veranstaltet die Stadt Würzburg am ersten Jahrestag dieses Ereignisses ein Benefizkonzert im Franconiasaal des CCW. Das Polizeiorchester Bayern führt mit Unterstützung von 150 Sängerinnen und Sängern die Friedensmesse „The Armed Man“ von Karl Jenkins auf. Diese beeindruckende Komposition wurde unter dem Eindruck des Kosovo-Krieges geschaffen und anschließend im Jahr 2000 in London uraufgeführt. Die Musik beschreibt einerseits klanggewaltig den Krieg und die Folgen von Gewalt, andererseits beschwört „The Armed Man“ den Frieden. Das Werk steht für das gewaltfreie und von Respekt und Toleranz getragenem Miteinander einer modernen Gesellschaft. Die musikalische Leitung des Abends liegt beim Generalmusikdirektor des Polizeiorchesters Bayern, Johann Mösenbichler.

Oberbürgermeister Christian Schuchard: „Wir gedenken der Opfer und ihrer Angehörigen. Würzburg ist noch immer erschüttert von den Geschehnissen, die unsere Stadt auf vielfältige Weise traumatisiert haben. Unser Dank richtet sich an alle die geholfen haben: die couragierten Bürger, die sich dem Attentäter entgegengeworfen haben, die Rettungskräfte, die Polizeibeamte, die so schnell vor Ort waren und an alle, die sich für das Bewahren des Friedens in unserer Stadtgesellschaft einsetzen. Ich danke dem Polizeiorchester Bayern, das uns direkt nach der Tat angeboten hat, ein Gedenkkonzert in Würzburg zu spielen. Wo solch schreckliche Ereignisse sprachlos machen, gedenken wir mit der Kraft der Musik.“

Die Ticketeinnahmen werden gespendet an die Vereine „Würzburg zeigt Herz“ und „Der Weiße Ring e. V.“. Beide Vereine kümmern sich um Opferhilfe und Opferschutz und wollen Kindern und Familien helfen, die Schicksalsschläge erlitten haben. Unmittelbar nach der Tat war es Zielsetzung von „Würzburg zeigt Herz“, die Traumata zeitnah zu behandeln, um damit langfristige Folgen und seelische Erkrankungen zu vermeiden oder zu lindern.

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 17,00 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse
Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 12
97070 Würzburg
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.