Sie befinden Sich hier:

Gründlacher Adventsmarkt - Nürnberg

Hinweis: Wegen dem Coronavirus könnten einzelne Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich bei dem Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet.
Veranstaltungstermin: 
06.12.2019, 16:00 Uhr
07.12.2019, 14:00 Uhr
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Am 6. und 7. Dezember findet zum 31. Mal der traditionsreiche Gründlacher Adventsmarkt auf dem Festplatz an der Schweinfurter Straße statt.
Mit vielen Attraktionen, darunter ein Krippe in Lebensgröße und ein historisches Riesenrad, lädt der Markt zum Bummeln und Verweilen ein. Am Freitag begleitet der Nikolaus die Kinder zum Laternenumzug durch die Straßen und am Samstag kommt das Christkind zu Besuch.
Abgerundet wird der Markt durch das Laurentius-Café mit Bücherbasar im Gemeindezentrum an der Gründlacher Hauptstrasse und die Konzerte am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr in der Laurentiuskirche zu Großgründlach.
Wer am Freitag Abend nach Marktende noch keine Lust hat nach Hause zu gehen, ist herzlich zur After-Markt-Party im SFG Sportheim eingeladen.

Öffnungszeiten

Der Markt findet am 6. und 7. Dezember statt
Freitag, 16-22 Uhr
Samstag, 14-20 Uhr

Veranstalter

Vorstadtverein Alt-Gründlach

Anfahrt
Mit dem VGN ist der Markt gut zu erreichen Linie 31/179 Haltestelle "Spessartstraße" Linie 290 Haltestelle "Großgründlach Mitte"
Bilder

Stand der Tonkellerei auf dem Gründlacher Adventsmarkt
- Werbung -
Adresse
Adventsmarkt Großgründlach
Schweinfurter Strasse
90427 Nürnberg
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.