Sie befinden Sich hier:

Kann Glaube heilen? - Fürth

Beginn:
22.03.2018, 19:30 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

"Dein Glaube hat dich geheilt" - so sagt Jesus wiederholt nach einer "Wunderheilung". In seiner Verkündigung sind Heilungen Zeichen für die wirkende Gegenwart des Reiches Gottes. Für Christen ist Jesus der "Heiland".
Gilt diese Hoffnung auf Heilung für uns heute auch noch so einfach? Doch es stellen sich einige Fragen:
- Meint "Heilung" das gleiche wie "Gesundwerden"? Menschlich verständlich - jedoch: "Es gibt Menschen, die sind heillos gesund" (Dürckheim).
- Wenn die erhoffte Heilung ausbleibt, war unser Glaube dann zu klein oder gar falsch? Was ist eigentlich "Glaube"?
- Soll der "heilende Glaube" uns also vor allen Schmerzen und Brüchen des Lebens bewahren - oder zeigt er sich gerade dort, wo nichts, was wir machen können, uns noch trägt?

Referent: Helmut Hof, pädagogischer Leiter der Kath. Bildungswerke der Landkreise Forchheim und Erlangen-Höchstadt

 

Veranstalter/Kontakt
KEB Fürth e. V.

Bilder

Helmut Hof, Forchheim
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Fürth
... nach Thema
Vorträge

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version