Sie befinden Sich hier:

Kaspar Hauser und die Frage nach der Mutter - Ansbach

Beginn:
31.07.2022, 15:00 Uhr
Ende:
-

Kaspar Hauser und die Frage nach der Mutter in Ansbach

Wenn von Kaspar Hauser die Rede ist, so treten oft die maßgeblichen Personen, die um ihn gegeben waren, in Erscheinung, wie Anselm Ritter von Feuerbach, Jakob Binder, Georg Friedrich Daumer, Gottlieb von Tucher oder Heinrich Fuhrmann. Von größter Bedeutung aber waren für Kaspar Hauser auch die Frage und die Suche nach der Mutter. Und so begegnete er mehreren Frauen in seinem kurzen Leben, die er „Mutter“ nannte. Und selbst auf dem Sterbebett waren seine letzten Worte, die Mutter solle kommen!
Der Vortrag widmet sich all diesen um ihn gegebenen Frauen und ehrt sie somit. Und zeigt auch auf die archetypische Suche des Menschen nach der „Mutter“ an sich, wie wir sie beispielhaft aus der PARZIVAL-Geschichte kennen.

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 12,00 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Vorträge

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.