Sie befinden Sich hier:

Klavierabend mit Hans-Dieter Bauer - "Miniaturen die jeder kennt, die keiner kennt" - Bad Mergentheim

Beginn:
06.06.2019, 19:30 Uhr
Ende:
-

Klavierabend mit Hans-Dieter Bauer - "Miniaturen die jeder kennt, die keiner kennt" in Bad Mergentheim

Klavierabend mit Hans-Dieter Bauer. Er wurde 1937 in Berlin geboren und lebt heute in Coburg, Bayern. Als Professor h.c. und Dozent für Klavier war er am Meistersinger-Konservatorium und Hochschule für Musik in Nürnberg tätig. Er zählt zu den wenigen deutschen Konzertpianisten von internationalem Renommée. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit drei Jahren, mit fünf Jahren erstes öffentliches Auftreten, als 13-jähriger erster Auftritt mit Orchester, seit dem 17. Lebensjahr Aufnahmen an allen deutschen Rundfunkanstalten und Sendern des europäischen Auslandes. Seine Klavierstudien absolvierte er am Städtischen Konservatorium Nürnberg und an der Staatlichen Hochschule für Musik Frankfurt/Main (Examina mit Auszeichnung). Seine Lehrer waren die Professoren Otto A. Graef, Branka Musulin und Geza Anda. Nach seinem Studium schloss sich eine intensive Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusikpartner im In- und Ausland an. Er spielte am seinem 70. Geburtstag 2007 in München im Steinway Saal "Rubinstein". Für seine Verdienste als musikalischer Botschafter Deutschlands wurde Hans-Dieter Bauer mit dem Bundesverdienstkreutz ausgezeichnet und kürzlich mit der Stadtmedaille in Silber der Stadt Coburg. Ende 2012 hat Hans-Dieter Bauer mit mehreren Konzerten in Buenos Aires und in Peking gastiert. Am 12. Mai 2013 gab Hans-Dieter Bauer seinen ersten Klavierabend in USA in der legendären Carnegie-Hall in New York. Er gastierte nochmals in der Carnegie-Hall in New York in 2017. Bauer wurde 2014 für einen Klavierabend und einem Meisterkurs für die besten Studenten des Landes von der Central-Musikhochschule nach Peking eingeladen. Das Forum der Metropolregion Nürnberg hat den Coburger Weltklassen-Pianisten Hans-Dieter Bauer zum "Künstler des Monats" gekürt.

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 20,00 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,00 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.