Sie befinden Sich hier:

Koschitzki | Pereira Sextett - "Brazilian Blues" - Fürth

Beginn:
27.11.2020, 20:00 Uhr
Ende:
-

Koschitzki | Pereira Sextett - "Brazilian Blues" in Fürth

Foto (C) SvenGoetz.com
Stefan Koschitzki (Saxofon, Klarinette, Flöte, Perkussion) // Fabiano Pereira (Gitarre, Cavaquinho, Berimbau, Pandeiro, Lead-Stimme) // Daniel Weiß (Tasteninstrumente, Stimme) // Benni Jud (E-Bass, Stimme) // Jan-Philipp Wiesmann (Schlagzeug, Stimme) // Cristiane Gavazzoni (Perkussion)

Wenn Stefan Koschitzki und Fabiano Pereira mit ihrem erstklassig besetzten Sextett die Bühne betreten, liegt unmittelbar ein Vibe in der Luft, der Beginn einer Reise, die in den Süden, auf die andere Seite des Atlantiks führt. Und sobald die erste Bossa Nova eine elektrisierende Verbindung zum Bebop eingeht, ist klar, dass die Reise nicht zu stoppen ist.
„Brazilian Blues“ haben Koschitzki/Pereira ihr neues Album genannt. Der Titel ist auch live Programm: Dem Pop wie dem Jazz, der Melancholie und der Spielfreude gleichermaßen zugewandt, umgeht die Band stilistische und kulturelle Grenzen und bleibt gerade deshalb tief im musikalischen Selbstverständnis Brasiliens verwurzelt. Der feinjustierte Dialog zwischen menschlicher Stimme und solistischen Freiheiten lenkt Brazilian Blues auf anregend-spannende, gänzlich organische Weise in ganz unterschiedliche, rhythmische Räume. „Filosofunko“ beispielsweise gibt schon im Titel vor, wie funky, tanzbar und hormonell die Lesart brasilianisch-inspirierter Musik von Koschitzki/Pereira klingen kann. Elegant, geschmackvoll instrumentiert, immer der Essenz des jeweiligen Song-Kerns auf der Spur und einmal sogar konkret politisch. Der Song „Broken Memories“ zollt der im März 2018 ermordeten, brasilianischen Menschrechtsaktivistin und Politikerin Marielle Franco Tribut. Mit spielerischer Leichtigkeit und solistischen Finessen baut das Koschitzki/Pereira Sextett eine Brücke zum Publikum.

Fazit: „Halte Dich an die Guten und Du wirst einer der Ihren sein.“ (Brasilianisches Sprichwort)

www.koschitzki-pereira.de

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 16,00 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,00 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Fürth
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Jazz

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.