Sie befinden Sich hier:

Kronacher Tor-, Turm- und Kellergeschichten - Kronach

Veranstaltungstermin: 
05.04.2019, 20:30 Uhr
03.05.2019, 20:30 Uhr
07.06.2019, 20:30 Uhr
05.07.2019, 20:30 Uhr
02.08.2019, 20:30 Uhr
06.09.2019, 20:30 Uhr
04.10.2019, 20:30 Uhr
08.11.2019, 20:30 Uhr
13.12.2019, 20:30 Uhr
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Kronacher Tor-, Turm- und Kellergeschichten

Mit unserem Türmer Thomas unterwegs durch die Stadt!
Tauchen Sie ein in die über 1000 Jahre alte Stadtgeschichte, einer längst vergangenen Zeit der "urbs crana"!
Patrouillieren Sie mit unserem Türmer Thomas durch die dunklen Gassen unserer Stadt und erfahren Sie mehr über seinen wichtigen, aber unehrbaren und schlecht bezahlten Beruf.
Der Türmer erzählt Ihnen vor der abendlichen Kulisse unserer verträumten Stadt viele spannende Geschichten. Begeben Sie sich mit Ihm auf Entdeckungsreise und erleben Sie Kronacher Geschichte hautnah!

Von März bis Dezember findet die Erlebnisführung "Kronacher Tor-, Turm- und Kellergeschichten" jeden 1. Freitag im Monat um 20.30 Uhr statt.
Keine Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt: Ehrensäule, Melchior-Otto-Platz, Obere Stadt.
ACHTUNG im November und Dezember 2019 findet diese Führung am zweiten Freitag statt.

Treffpunkt: Ehrensäule, Melchior-Otto-Platz
Preis: 8€ Erwachsener; 4€ ermäßigt
Dauer ca. 1,5 Stunden
Keine Voranmeldung nötig

Auch für Gruppen von März bis Dezember buchbar:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preise: Gruppe Erwachsene bis 25 Personen: 90,- €, Gruppe Schüler bis 25 Personen: 50,- €

Kontaktinformationen:
Festung Rosenberg
Festung 1
96317 Kronach

09261 60410
09261 604118

www.kronach.de

festung@stadt-kronach.de

Eintritt

Treffpunkt: Ehrensäule, Melchior-Otto-Platz
Preis: 8€ Erwachsener; 4€ ermäßigt
Dauer ca. 1,5 Stunden
Keine Voranmeldung nötig

Veranstalter

Die Obere Stadt - einfach schön!
Türme, Plätze, Gässchen und Fachwerk: ein städtebauliches Kleinod zwischen Festung und Unterer Stadt

„Obere Stadt“ nennen die Kronacher die auf einem Bergsporn gelegene historische Altstadt. Als Ensemble-Denkmal, das von einer noch vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben ist, bezaubert sie durch ihren spätmittelalterlichen Charakter. Liebevoll restaurierte Häuser, Brunnen, Wappen und Figuren prägen das Bild ebenso wie verträumte Gassen, Plätze und Winkel.

Die gotische Stadtpfarrkirche St. Johannes zum Beispiel, bietet an der Nordseite das wohl schönste fränkische Kirchenportal dieser Zeit. Besonders beachtenswert ist die Figur des Johannes, die 1498 datierte Arbeit eines unbekannten Meisters. Das historische Rathaus, 1583 erbaut, ist mit seinem Festsaal und der ehemaligen Markthalle sowohl Anziehungspunkt für architekturhistorisch Interessierte, als auch für kulturell Begeisterte durch die hier stattfindenden Veranstaltungen.

Ob man die Stufen in der engen Pottu-Gasse zur Obere Stadt hinaufsteigt oder durch die „Wolfsschlucht“ an der Stadtmauer entlang zur Festung wandert, vom Marienplatz aus den Rosenturm oder den von J. M. Küchel erbauten barocken Pfarrhof bewundert, ob man sich die Klosterkirche oder das von Dientzenhofer errichtete städtische Spital mit der gotischen Spitalkirche ansieht – Kronach ist immer einen Besuch wert!

Impressum:
Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb Stadt Kronach
Marktplatz 5
96317 Kronach

Bilder

Fotograf Achim Bühler

Fotograf Achim Bühler

Fotograf Achim Bühler
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Stadtführung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.