Sie befinden Sich hier:

Markus Simon singt Lieder und Arien zum Advent - verschoben!

Beginn:
27.11.2021, 19:00 Uhr
Ende:
27.11.2021, 20:00 Uhr

In einem stimmungsvollen Konzert zum 1. Advent singt der renommierte und international bekannte Bassbariton Markus Simon Lieder und Arien quer durch die Jahrhunderte. An Klavier, Orgel und Gitarre begleitet der Sänger sich selbst.

Markus Simon wuchs als Kind einer musikalischen Pfarrfamilie im Kloster Langenzenn auf. Als Bassbariton-Solist sowie als Leiter der Kantorei und des Vokalensembles Langenzenn tritt er regelmäßig in Fürth (z.B. im Stadttheater und der Auferstehungskirche) und in der Metropolregion auf. Kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet ihn u.a. mit Bernd Müller und den Fürther Streichhölzern, mit der Musikschule Fürth (in deren Trägerverein er mitarbeitet) und mit Kirchenmusikdirektorin Sirka Schwartz-Uppendieck.
Das Repertoire von Markus Simon umfasst sowohl die gängige Oratorienliteratur vom Barock bis zur Gegenwart als auch Lieder und dramatische Partien, Jazzstandards und Gospels. In Fivizzano (Toskana) erhielt Markus Simon 1998 einen 1. Preis in der Kategorie Canto lirico für die Interpretation von Liedern aus Schuberts Winterreise.
Kartenverkauf unter https://www.kirchenmusik-katholisch-neustadt.de

Der Nachholtermin ist derzeit noch nicht bekannt.

Öffnungszeiten

Einlass ab 18.30 Uhr. Bei Kauf an der Abendkasse wegen pandemiebedingter Datenerfassung bitte 30 min früher kommen.

Eintritt

15 €, Kinder 9 - 14 Jahre 8 €

Veranstalter

Sachausschuss für Orgel und Kirchenmusik St. Johannes, Neustadt a. d. Aisch

Bilder
- Werbung -
Adresse
Pfarrkirche St. Johannes
Ansbacher Str. 5
91413 Neustadt an der Aisch
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.