Sie befinden Sich hier:

NUEJAZZ Zeitgeist Freedom Energy Exchange & Fazer - Nürnberg

Beginn:
07.11.2020, 20:00 Uhr
Ende:
-

NUEJAZZ Zeitgeist Freedom Energy Exchange & Fazer in Nürnberg

Zeitgeist Freedom Energy Exchange
Manchmal ist die Peripherie der richtige Ort für Entdeckungen und Erfindungen. Gegenden und Regionen also, die weit entfernt sind von den Zentren einer aktuellen Musik. Wo die Wellen der Trends und Entwicklungen, die ihren Anfang vielleicht in London oder Paris, in New York oder auch Berlin hatten, mit Verzögerung an den Küsten anbranden. Wo sich die Akteur*innen vergegenwärtigen müssen, dass ihnen wahrscheinlich Instrumentarium und Wissen fehlen, um ähnliches zu erschaffen wie in diesen Zentren. Wo aus der sprichwörtlichen Not heraus stilistische Hybride und musikästhetische Fusionierungen aufbrechen, wie sie so in den urbanen Zentren der aktuellen Musik niemals hätten entstehen können.

Ein solcher Ort ist Australien, das schon geografisch eine Antipode zu Europa und den USA ist. Ziggy Zeitgeist, Schlagzeuger, DJ und Produzent aus Melbourne, ist „down under“ in Australien aufgewachsen. Auch er hat mit Gleichgesinnten im „30/70“-Kollektiv aus der Beschränkung durch den Mangel Neues geschaffen, das sein Publikum dann auf Raves irgendwo im Nirgendwo des australischen Outback fand. Mittlerweile lebt Zeitgeist in Berlin. Doch seinen Entdeckergeist und seine Neugierde hat er sich bewahrt; mehr noch: Er hat die Chance ergriffen, mit seinem Projekt Zeitgeist Freedom Energy Exchange die Hybridisierung verschiedenster Stilistiken weiter zu verdichten. Die Soul Music und der Jazz-Funk der 1970er entwickeln in diesem Quartett eine ungeheure hypnotisch-energetische Sogkraft, rhythmisch aufgeladen durch tranceartige Patterns brasilianischer Provenienz durchziehen Störgeräusche aus dem digitalen Baukasten wie Schlieren Ziggys Amalgam.

Ziggy Zeitgeist-dr
Szabocs Bolgnar-keyb
Hal Strewe-b
Paul Cedrax-perc

Fazer

München hat sich zum „Hotspot“ einer Bewegung entwickelt, die den Jazz wieder auf die Füße stellen will. In der bayrischen Landeshauptstadt hat sich eine Szene junger Musiker*innen daran gemacht, das enggeschnürte Korsett von Jazz als Kunstmusik zu sprengen, um die Töne, Klänge und Rhythmen wieder zum Tanzen zu bringen. Jazz ist für diese Szene keine virtuos dargebotene Gattung mehr. Vielmehr zeigt sich im Jazz eine Haltung, die sich auch in der grenzenlos erscheinenden Handhabung des musikalischen Materials offenbart. Das Leo Betzl Trio (kurz: LBT) zum Beispiel übersetzt die stoischen Patterns des Techno in die kammermusikalische Groove-Ästhetik eines Jazz-Piano-Trios, während der phonstarke Bläsersatz der Jazzrausch Bigband sich den schrillen „Hyper Hyper“-Schlachtruf einverleibt. Rauschhaft, spirituell und hypnotisch zugleich.

Auch Fazer lassen sich dieser jungen Szene in München zurechnen – wenngleich dieser Fünfer subtiler zu Werke geht. Die zwei Schlagzeuger, Simon Popp und Sebastian Wolfgruber, spielen eine wichtige Rolle in dieser Band. Das rhythmische Fundament, das die beiden mit dem Bassisten Martin Brugger im akustischen Raum fixieren, wird im nächsten Moment wieder aufgelöst und unter Spannung gesetzt. Diese Ambivalenz sorgt wiederum dafür, dass Paul Brändle (Gitarre) und Matthias Lindermayr (Trompete) überhaupt erst ein weites Netz spannen können, in dem sich die Klänge ebenso atmosphärisch in alle Richtungen öffnen können wie in den Knoten zu Trauben verdichten lassen. Erst dieses Setting macht es Fazer möglich, eine Brücke vom Jazz-Funk und -Rock der 1970er zum elektronisch-digitalen Dancefloor von Heute zu schlagen.

Matthias Lindermayr-tp
Paul Brändle-g
Martin Brugger-b
Simon Popp-dr
Sebastian Wolfgruber-dr

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 36,20 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,00 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse
Kulturwerkstatt Auf AEG
Fürther Straße 244 D
90429 Nürnberg
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Jazz

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.