Sie befinden Sich hier:

Ox und Esel (6+ / 60 Min.) - Nürnberg

Beginn:
19.12.2021, 15:00 Uhr
Ende:
-
Weitere Termine siehe am Ende dieser Seite

Ox und Esel (6+ / 60 Min.) in Nürnberg

Es ist bitterkalt in dieser Nacht in Bethlehem. Kein Stern leuchtet am Himmel. Die Menschen sind früh schlafen gegangen. Nicht so Ox und Esel. Denn in ihrem Stall, genauer gesagt in ihrer Krippe und um ganz genau zu sein, auf ihrem Fressen liegt ein Kind und schreit. Einfach so. Der missgelaunte Ox will das Kind auf der Stelle loswerden, schließlich hat er Hunger. Doch der harmoniebedürftige Esel ist sich da nicht so sicher. Es könnte ja ein ganz besonderes Kind sein, zum Beispiel das Jesuskind. Es ist schließlich die Zeit dafür...
Der Mummpitz-Weihnachtsdauer(b)renner - in der 17. Spielzeit!
„Witzige Dialoge, pointierte Komik und hinreißende Live-Musik machen ´Ox und Esel´ zu einem gelungenen Weihnachtsspektakel für Jung und Alt. Wenn Krippenspiele doch immer so lustig sein könnten!“ (Nürnberger Zeitung)
Autor: Norbert Ebel | Mit: Michael Bang & Michael Schramm | Regie: Andrea Maria Erl

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 4,95 € *
Versandart: Tickets selbst ausdrucken (print@home sofort)
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

Weitere Termine dieser Veranstaltung

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Oper, Theater & Musical
Theater
Für Kinder

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.