Sie befinden Sich hier:

Politischer Jahresrückblick mit Thilo Seibel - Schon rum?! - Wendelstein

Beginn:
08.12.2022, 20:00 Uhr
Ende:
-

„Schon rum?!“ - der politische Jahresrückblick

Es war anders geplant.

Eigentlich war 2022 als Jahr des Endes der Pandemie und des Beginns versöhnlicher Langeweile vorgesehen.
Und es wurde ein Jahres des Krieges und der Zeitenwende.

Dabei hatte es so gut angefangen: Nachdem Wolfgang Kubicki eine Splitterpartei für impfskeptische Cum-Ex-Profiteure gegründet hat, war die Ampel in Extremsituationen geradezu handlungsfähig. Aber - wer war nochmal Wolfgang Kubicki? Der Quartalsirre, der das ganze Jahr über mit Gerhard Schröder darum rang, bei wem das Quartal am längsten dauert?

Doch dann geschah Undenkbares, und das müssen wir einsortieren: An welchem Wochentag begann der Angriff auf die Ukraine? Wer hat wann was gefordert? Und wer kümmert sich jetzt um die psychische Gesundheit von Putin-Verstehern?

Thilo Seibel hat alles aus dem Jahr für Sie gesammelt, abgeheftet und von oben nach unten gedreht: Die wirrsten und irrsten Sätze und Bilder von zu großen Tischen. Wie die Strategie nicht aufging, mit Olaf Scholz Kriege durch Langeweile zu verhindern. Wann Christian Lindner von seiner eigenen Bräsigkeit Atemnot bekam. Und vieles mehr - ein Abend mit Karl Lauterbach, Winfried Kretschmann und anderen Überraschungsgästen.

Ein Jahr wie Atommüll in der Biotonne oder wie Franziska Giffey als Hoffnungsträgerin. Nach diesem Rückblick können wir es hoffentliich endlich erleichtert zur Seite legen, dieses Jahr. Und hoffen, dass das nächste weniger Schrecken enthält, vor allem für die Menschen in der Ukraine.

Die Badischen Neuesten Nachrichten vom 20.12.21 befanden über den Rückblick 2021: "120 Minuten - nicht eine langweilige war dabei."

Der Böblinger Bote urteilte am 28.10.21: "Genau die Art von Kabarett, die diese Zeit so dringend braucht."

"Ein Pointen-Dauerfeuerwerk mit grandioser Satire von einem brillanten Spaßvogel."
Kölner Stadt-Anzeiger Januar 2020 über den Jahresrückblick 2019

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 23,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Comedy & Kabarett

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.