Sie befinden Sich hier:

Rückkehr in die Heimat - Der Sammler und Mäzen Werner Gundelfinger - Fürth

Beginn:
05.02.2022, 10:00 Uhr
Ende:
25.12.2022, 17:00 Uhr

Werner Gundelfingers Leben steht exemplarisch für das Leben deutscher Juden, die im Ausland überlebten und in der unmittelbaren Nachkriegszeit nach Deutschland zurückkehrten. In einer Zeit, in der die Trennlinie zwischen Täter und Opfer kristallklar, der Heimatbegriff für Juden und Jüdinnen mit ambivalenten Gefühlen besetzt ist, und in der die Frage nach jüdischer Identität nach den Erfahrungen der Schoa und des Exils, neue Dimensionen annimmt.

Die Ausstellungsandockung „Rückkehr in die Heimat“ im Jüdischen Museum Franken in Fürth zeigt eindrucksvoll am Beispiel Werner Gundelfingers wie das jüdische Leben in Deutschland der unmittelbaren Nachkriegszeit für zurückgekehrte Juden und Jüdinnen war. Die Schau wird anlässlich Werner Gundelfingers 100. Geburtstags gezeigt.

Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch auf unserer Homepage über die aktuellen Öffnungszeiten und Pandemieregeln.
Siehe Link https://juedisches-museum.org/besuch

Die Ausstellung ist leider nur teilweise barrierefrei.

Eintritt

6 Euro regulär, 3 Euro ermäßigt

Veranstalter

Jüdisches Museum Franken
Königstraße 89
90762 Fürth

Bilder

Bildrechte beim Jüdischen Museum Franken
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Fürth
... nach Thema
Kunst & Kultur
Ausstellung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.