Sie befinden Sich hier:

Sebalds Fluch - Lesung mit Jan Beinßen - Paul Flemmings 16. Fall - Wendelstein

Beginn:
22.10.2022, 20:00 Uhr
Ende:
-

Lesung mit Jan Beinßen

Eine Wissenschaftlerin stirbt nach Öffnung des Grabes des Nürnberger Stadtheiligen einen qualvollen Tod. Sollten tödliche Sporen die Gebeine des Heiligen vor Grabräubern schützen und für den Tod der Frau verantwortlich sein oder gibt es doch eine realistischere Ursache? Paul Flemming, der bei der Öffnung des Grabes als Fotograf dabei ist, geht der Sache auf den Grund …
Musikalisch begleitet wird Jan Beinßen von Fred Munker am Akkordeon.

Jan Beinßen ist gebürtiger Niedersachse und lebt seit 1993 in Franken.

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 13,20 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Lesung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.