Sie befinden Sich hier:

Sinfoniekonzert - Brahms und Bruckner mit dem Sinfonieorchester Con Brio - Würzburg

Beginn:
18.02.2023, 20:00 Uhr
Ende:
-

Im Hochgebirge

Brahms und Bruckner mit dem Sinfonieorchester Con Brio

Im musikalischen Hochgebirge bewegt sich das Würzburger Sinfonieorchester Con Brio in seinem Winterprogramm 2023. Die Musikerinnen und Musiker spielen unter der bewährten Leitung von Professor Gert Feser die Tragische Ouvertüre von Johannes Brahms und die dritte Sinfonie in d-moll von Anton Bruckner.

Brahms schrieb im Jahr 1880 zwei Konzertouvertüren – die heitere und anspielungsreiche Akademische Festouvertüre und die dunkler angelegte Tragische Ouvertüre. Letztere zählt mit ihrer vorwärtsdrängenden, gleichwohl formvollendeten Dramatik zu den höchsten Höhen spätromantischer Orchesterkunst.

In dieselben Hochgebirgsregionen der Musik gehört Bruckners dritte Sinfonie. Allerdings ordnet der Komponist den musikalischen Stoff nicht nach dramatischen Gesetzen, vielmehr stellt er ihn in seiner klanglichen Substanz dar. Dabei fehlt es aber keinesfalls an inhaltlicher Tiefe, an religiösen, psychologischen, sogar politischen Konnotationen, auch nicht an humorvollen Verknüpfungen: im letzten Satz der Dritten etwa erklingt ein Choral, unterlegt von einer Polka-Begleitung – Kirche und Volksfest zugleich.

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 20,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.