Sie befinden Sich hier:

Sophie Hunger - Molecules - Erlangen

Beginn:
12.02.2019, 20:00 Uhr
Ende:
-

Sophie Hunger - Molecules in Erlangen

Präsentiert von Bayern 2, Der Schallplattenmann:

„Jedes Mal, wenn ich mit Aufnahmen beginne, überlege ich mir, wie ich die Energie der Konzerte ins Studio übertragen kann“, sagt Sophie Hunger. Wer die mitreißenden Live-Qualitäten der Sängerin und ihrer Band kennt ahnt, dass das keine leichte Aufgabe ist – die Hunger nun eindrucksvoll gelöst hat.

Der internationale Erfolg der Alben „Monday´s Ghost“ (2008) und „1983“ (2010), hunderte Konzerte in Europa und Nordamerika sowie diverse Auszeichnungen haben Hungers künstlerisches Selbstbewusstsein gefestigt. Sie kann sich nicht nur auf neue Herausforderungen einlassen, sondern sucht sie.

„A heart that beats must repeat itself.” In ihren Texten strebt die phantasievolle Autorin nach zunehmender Klarheit, gleich ob sie imaginäre Geschichten erzählt oder mit dem Lauf der Welt abrechnet. Die Stücke von The Danger of Light verarbeiten konkrete Erlebnisse ebenso wie Gedankenspiele. „Ich nehme, was mir im Kopf herumschwirrt, oft ist es nur ein Bild oder ein Wort, das ich wachsen lasse, wie einen Pilz.“ Rererevolution imaginiert einen Menschen, der sich so sehr eine Revolution wünscht, dass er sie sich einbildet. Das schweizerdeutsche Z´Lied vor Freiheitsstatue malt aus, was die Statue, als Monument naturgemäß das Gegenteil von frei, singen würde. In Perpetrator und Souldier versetzt sich Hunger in extreme Gedankenwelten, spricht mal aus der Sicht eines Amokläufers, mal zu einem Soldaten, dem sie tatsächlich nach einem Konzert in London begegnet ist. Holy Hells macht sich einen Spaß aus der Vorstellung, ein Geheimnis als heilig zu erklären und danach trotzdem im Regen zu stehen. LikeLikeLike fängt die Euphorie einer Vernarrtheit ein, die Ballade Take A Turn ist ein Plädoyer für den Aufbruch zu neuen Ufern. Auch Das Neue thematisiert den ständigen Wandel doch nimmt im Refrain eine ironische Wendung: wenn sich alles ständig wandelt, kann auch ich nicht bleiben, wie ich bin.

Dieser Wille zur Bewegung und Veränderung durchzieht als sublimes Leitmotiv Sophie Hungers neues Album.

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 31,45 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung):
- print@home: 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung):
- Standardversand (Post): 4,00 €
- Ticketbestellwert unter 20,00 €: 4,00 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 2,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €

Hinweis: Wir stellen auf dieser Seite Veranstaltungsinformationen von Drittfirmen (in diesem Fall Reservix.de) zur Verfügung. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen. Ebenfalls übernehmen wir keine Gewähr, dass auf Bildern gezeigte Künstler oder sonstige Inhalte tatsächlich bei der Veranstaltung zu sehen sind.
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Show

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version