Sie befinden Sich hier:

St. Katharina Open Air - Nürnberg

Beginn:
16.06.2018 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent
Ende:
01.07.2018 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Die Veranstalter der Konzertreihe St. Katharina Open Air in Nürnberg trotzen dem Fußball dominierten Open-Air-Sommer mit einem entsprechend reizvollen Musikprogramm und Künstlern, die aus Deutschland, Österreich und der ganzen Welt anreisen.

Ein „WM-begleitendes Musikprogramm“ zu planen, ist eine dankbare Aufgabe, wenn man sich entscheidet für ein „Jetzt erst recht!“. Daher trauen wir uns auch an hierzulande noch wenig bis unbekannte Künstler heran und setzen auf die Entdeckungs- und Experimentierfreude der Katharina-Fangemeinde. Jett Rebell (NL) ist in seinem Land schon ein Superstar, er bringt es auf sechsstellige youtube-Klicks, steht aber das allererste Mal in Süddeutschland auf der Bühne. Patience Namadingo ist ebenso wie seine stimmgewaltige Sängerin Princess Chitsolu in Malawi bekannt wie hierzulande Die Ärzte und The Trouble Notes (USA/UK/D) lieben Straßenmusik auf Geige, Gitarre und Perkussion mindestens so wie die große Bühne, die sie in ihrer Wahlheimat Berlin schon hatten, in Nürnberg arbeiten wir daran.

International von einer altersmäßig erstaunlich breiten Fangemeinde gefeierte Bands wie Hazmat Modine (USA), Akua Naru (USA) und Granada (A) werden viele Musik- und Sommer-Verrückte davon überzeugen, den WM-Screen gegen die unschlagbare Atmosphäre in den alten Gemäuern einzutauschen. Die Clubszene freut sich sowieso, an die frische Sommerluft zu kommen, wenn Die höchste Eisenbahn (D) das Festival eröffnen. Und besonders, wenn sich Von Wegen Lisbeth (D) die Ehre geben, firmiert die Ruine im Juni bereits jetzt insgeheim als der place to be. Die erfreuliche Zusammenarbeit mit dem Club Stereo in Sachen Picknick und dem Slow Down Festival führt zu einer erneut lange vorher ausverkauften Veranstaltung im ersten Fall und einem für Indie-Fans äußerst spannenden Line up im zweiten.

Alle Konzerttermine sind sorgfältig um die wichtigsten Spiele herum gelegt. In diesem Juni kann man beides haben, Konzerte und Fußball!

 

Programm

Sa 16. Jun: Eröffnung Die höchste Eisenbahn
So 17. Jun: Hazmat Modine
Mo 18. Jun: Patience Namadingo feat. Princess Chitsolu
Mi 20. Jun: Me & Reas & Friends
Do 21. Jun: Akua Naru
Fr 22. Jun: Von wegen Lisbeth
So 24. Jun: Picknick in der Ruine (mit club stereo)
Di 26. Jun: The Trouble Notes
Mi 27. Jun: Jett Rebel
Do 28. Jun: Granada
Fr 29. Jun: Slow Down Festival (mit club stereo)
Sa 30. Jun: Toby
So 01. Jul: Isolation Berlin

 

 

Tickets & weitere Informationen
www.kunstkulturquartier.de

Bilder
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Open-Air

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version