Sie befinden Sich hier:

VANO BAMBERGER & BAND - - Feiner deutscher Sinti – - Langen

Beginn:
09.04.2022, 20:30 Uhr
Ende:
-

VANO BAMBERGER & BAND - - Feiner deutscher Sinti – in Langen

Beim Sinti-Jazz gibt es zwei Konstanten. Zum einen basiert die Musik auf dem genialen Gitarristen Django Reinhardt, der vor 80 Jahren das Genre mit seinem Quintett vom „Hot Club de France“ im Jazz etabliert hat. Zum anderen wird das musikalische Erbe gern innerhalb der Familien weitergetragen.
Diese beiden festen Größen prägen den Auftritt von Vano Bamberger und seiner Band. Denn im Grunde ist das seit zehn Jahren ein reines Familienunternehmen. Vater Vano und Sohn Donani sind an der Sologitarre absolut ebenbürtig, und Terrangi Bamberger, der Bruder Vanos, sorgt für das rhythmische Fundament. Komplett wird die Formation durch den fulminanten Prager Bassisten Antonin Sturma. Deutscher Sinti-Jazz vom Feinsten!

Link: http://www.maeker-tours.de/artists/vbb/vbbank.htm

Genre: Sinti-Jazz

Besetzung:
Vano Bamberger - Solo-Gitarre
Donani Bamberger - Solo-Gitarre
Terrangi Bamberger - Rhythmus-Gitarre
Antonin Sturma - Kontrabass

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 23,00 € *
Versandart: Postversand Selbstabholung
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Langen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Jazz

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.