Sie befinden Sich hier:

Zachor! Erinnern an die Progromnacht 1938 - Schwabach

Beginn:
07.11.2021, 14:00 Uhr
Ende:
07.11.2021, 15:30 Uhr

Führung mit Ursula Kaiser-Biburger

Alljährlich erinnert die Stadt Schwabach in einer Gedenkstunde unter den Rathaus-Arkaden am 9. November um 17:30 Uhr an die Pogromnacht von 1938. Dazu gehört auch die Führung von Stadtheimatpflegerin Ursula Kaiser-Biburger, zu der sie in einer Kooperation mit dem Jüdischen Museum Franken am Sonntag, 7. November, 14 Uhr, einlädt.

Erinnert wird an die Geschehnisse und an Schicksale jüdischer Familien im November 1938. Im Fokus steht auch die Geschichte der Familie Rosenstein-Gerstle, die ein führendes Bekleidungsgeschäft in Schwabach führte – bis die Familie 1935 dazu gezwungen wurde, ihr Geschäft zu schließen und aus Schwabach wegzuziehen …

Im Anschluss an die Führung können die Alte Synagoge und das Jüdische Museum in der Synagogengasse 10a besucht werden. Die Führung beginnt am Schwabacher Rathaus.

Eine Veranstaltung der Stadt Schwabach in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Franken anlässlich 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Die Veranstaltung ist nur teilweise barrierefrei.

Führung und Museumseintritt sind kostenfrei

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://www.juedisches-museum.org/kalendereintrag/zachor-erinnern-an-die...

Wir haben aufgrund der Pandemie eingeschränkte und sich immer wieder ändernde Öffnungszeiten. Um Ihren Besuch zu planen, gehen Sie bitte auf die Startseite unserer Website, wo wir Öffnungszeiten und aktuell geltenden Besuchsregeln veröffentlichen. Website: https://www.juedisches-museum.org/

Eintritt

Kostenfrei

Veranstalter

- Jüdisches Museum Franken
- Stadt Schwabach

Bilder

Bildrechte beim Jüdischen Museum Franken
- Werbung -
Adresse
Jüdisches Museum Franken
Synagogengasse 10a
91126 Schwabach
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Stadtführung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.