Sie befinden Sich hier:

Nachrichten und Neuigkeiten

Eine Datenanalyse des BR zeigt, wie das Coronavirus sich im vergangenen halben Jahr durch Bayern bewegt hat. Entdecken Sie im Zeitraffer, wie die Pandemie sich entwickelte und wo die Brennpunkte lagen. » weiterlesen ...
Morgens schon wissen, was später im Briefkasten liegt: Mit der Briefankündigung von der Deutschen Post können registrierte Nutzer und Postfachbesitzer von GMX oder WEB.de sich vorab bequem per E-Mail über eingehende Briefpost informieren lassen. » weiterlesen ...
Deutschlands erstes Comicmuseum feiert seinen fünften Geburtstag. Am 1. August 2015 öffnete das Erika-Fuchs- Haus | Museum für Comic und Sprachkunst in Schwarzenbach a.d. Saale seine Pforten. Seither besuchten über 70.000 Menschen das Haus » weiterlesen ...
Zum Jubiläum zeigen die Kunstsammlungen der Veste die Ausstellung "Länderverbindend - Burgenstraße Thüringen". Vor genau 100 Jahren ist Coburg dem Freistaat Bayern beigetreten. » weiterlesen ...
Der Ausflugsticker (www.ausflugs-ticker.bayern) soll verhindern, dass einzelne Ferien-Regionen und Sehenswürdigkeiten überrannt werden, während anderswo Leere herrscht. » weiterlesen ...
Stand-Up-Paddling (SUP) oder auch Stehpaddeln genannt, ist eine gar nicht so neue Wassersportart, bei der ein Sportler aufrecht auf einem schwimmfähigen Board (SUP-Board), ähnlich einem Surfboard, steht und mit einem langen Stechpaddel paddelt. » weiterlesen ...
Das Infektionsgeschehen in Bayern hat sich in den letzten Wochen positiv entwickelt. Die Erfahrungen mit der schrittweisen Öffnung des Kulturbereichs haben gezeigt, dass Theater, Konzerthäuser, Kinos etc. bei der Umsetzung von Lockerungsschritten (Begrenzung der Besucherzahlen, Einhaltung von Hygienevorschriften) gewissenhaft vorgegangen sind. » weiterlesen ...
Die Schiffstouristik Würzburg führt im August verbilligte Ferienfahrten durch. Es ist jedoch eine Voranmeldung erforderlich. » weiterlesen ...
Viel Freiraum, frische Luft und intakte Natur – das bieten die Rhöner 5 im Naturpark und UNESCO Biosphärenreservat Bayerische Rhön. Verbindet man Bischofsheim, Fladungen, Mellrichstadt, Oberelsbach und Ostheim miteinander, ergibt sich ein Herz. Und so kann das Motto der traditionsreichen Ferienorte nur „Urlaub mit Herz“ lauten. » weiterlesen ...
Der städtische Eigenbetrieb NürnbergBad hat ein Konzept zur Wiedereröffnung von zwei Hallenbädern erarbeitet. „Nachdem die Erfahrungen mit der Öffnung unserer Freibäder so positiv sind, freue ich mich, dass wir bald auch zwei unserer Hallenbäder öffnen können“, sagt Bürgermeister Christian Vogel, Erster Werkleiter von NürnbergBad. » weiterlesen ...

Seiten