Sie befinden Sich hier:

Fürth: Sommerferienprogramm des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien

Für jede Menge Action, Spaß und Spannung hat das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien wieder ein umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Mit der Mittelalterwoche auf der neuen Erlebnisburg Cadolzburg geht’s los, dreimal eine Woche Superhelden bietet die Jugend St. Martin an. Aber auch zahlreiche Tagesausflüge wie in den Europapark, in die Schwarzlichtfabrik oder zum Bauernhof Reichel, sowie Bogenschießen, Geräteturnen, Skike, Judo oder ein Segelkurs finden statt. In den Kreativwerkstätten zum Beispiel beim Töpfern oder Geschichten erfinden können sich alle Künstlerinnen und Künstler verwirklichen. Die Connect-Akademie bietet diverse Medienprojekte, unter anderem ein Camp in Berlin, an. Für Jugendliche gibt es neun Angebote ab 14 Jahre – vom Stand-up-paddling, Klettern, einer Jugendfreizeit in Limoges (Frankreich) bis zum Gamedesign.

Das vollständige Programmheft liegt ab Donnerstag, 6. Juli, an allen Fürther Schulen, der Tourist-Information, der Bürgerinformation sowie im Ämtergebäude am Königsplatz 2 aus.

Verschiedene Anmeldeverfahren

  1. Anmeldungen sind online von Montag, 17. Juli, 7 Uhr, bis Freitag, 28. Juli, unter www.ferien.fuerth.de möglich. Die Zahlung kann mit Überweisung, Bildungsgutschein oder während der Anmeldezeiten im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien in bar (spätestens am nächsten Arbeitstag nach der Anmeldung) geleistet werden. Die persönlichen Daten, die dabei angegeben werden müssen, sind datenschutzrechtlich gesichert und werden nur zur Durchführung der Ferienprogramme verwendet (siehe Homepage).
  2. Persönliche Anmeldungen werden von Montag, 17., bis Freitag, 28. Juli, jeweils montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr, im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, Ämtergebäude Königsplatz 2, Zimmer 323 und 328 (Aufgang 2), entgegen genommen (Barzahlung).
  3. Telefonische Anmeldungen sind von Montag, 17., bis Freitag, 28. Juli, unter der Rufnummer 974-15 68 während der Anmeldezeiten im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien möglich, die am nächsten Arbeitstag bestätigt werden müssen (Barzahlung).

Hinweis: Jede Form der Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung. Teilnahmeberechtigt sind nur Mädchen und Jungen aus dem Stadtgebiet.
Das gesamte Ferienprogramm ist auch als Download-Datei auf der Homepage des Ferienprogramms www.ferien.fuerth.de verfügbar.
Weitere Auskünfte und Informationen erteilt Roland Holzheimer unter Telefon 974-15 61.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Fürth
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version