Sie befinden Sich hier:

Renovierung der RhönLichtspiele in Bad Brückenau läuft auf Hochtouren

Auf Hochtouren läuft seit einigen Wochen die Renovierung der RhönLichtspiele in Bad Brückenau. Eine große Herausforderung für das 1935 gegründete, stets im Familienbesitz befindliche, Unternehmen. Mit eisernem Willen haucht die Witwe des tödlich verunglückten Kinobesitzers Paul Löhmer nun dem Treffpunkt für Cineasten wieder neues Leben ein. Der erste Film nach einjähriger Pause flimmert ab 21. November über die Leinwand.

Liebevolle Modernisierung bis ins kleinste Detail
„Es ist wahnsinnig viel Arbeit und auch die Kosten sind enorm“, konstatiert Carola Berner-Löhmer. Neben dem mit modernster Vorführtechnik ausgestatteten Kinosaal verschlingen vor allem die komplett neuen Sanitäranlagen sowie das Foyer mit neuem Kassensystem viel Geld. „Aber es lohnt sich. Wenn wir fertig sind, wird alles wirklich toll aussehen!“, freut sich die Kinochefin. Liebevoll und bis ins kleinste Detail wird alles erneuert – von der Rundumrenovierung bis zur neuen Eintrittskarte. Das Logo in frischem Türkis symbolisiert die neue Epoche der RhönLichtspiele unübersehbar.

Umbau nimmt Formen an
Die neue Digitaltechnik ist bereits eingebaut, ebenso die neue 8 x 4 Meter große Leinwand, weiterhin der neue Dolby Tonprozessor und die Surround-Lautsprecher, die Seh- und Hörgenuss bis zum letzten Kinosessel garantieren.„Durch die Umstellung der Verleiher von Zelluloid-Filmrollen auf digitale Festplatten oder Datenübertragung per Satellit, müssen die bisher üblichen 35mm Projektoren gegen digitale Projektoren oder Beamer und Abspielserver ersetzt werden“, erklärt Alexander Appel von der CINE PROJECT GmbH. Durch diese neue Technik sei es überhaupt möglich, ein Kino weiterhin zu betreiben und gegen den hohen Standard von heute üblichen Fernseher, Beamer und Tonanlagen zu bestehen, so Appel.
In den RhönLichtspielen genießen die Kinofans künftig deshalb Film- und Tonqualität wie in den großen KinoCentern auch. Als weitere Attraktion sind in Bad Brückenau ab Ende November auch 3D Filme zu sehen. Dafür erhalten die Besucher eigene „3D Shutterbrillen“, durch die der Film nahezu real wird.

Weiterhin Kinokultur in familiärem Ambiente
Das Ambiente des großen Kinosaals mit dem lichterfunkelnden nachtblauen Sternenhimmel und den gemütlichen 190 Kinosesseln bleibt erhalten, wobei natürlich auch hier für die Premiere alles auf Hochglanz gebracht wird. Auch die Neugestaltung des Kinofoyers ist bereits zu erkennen. Das Kassensystem entspricht neuesten Standards und sorgt für einen zügigen Ticketverkauf. Darüber hinaus werden Snacks, Getränke und Süßigkeiten für den perfekten Kinogenuss ansprechend präsentiert. Nicht wiederzuerkennen sind bald auch die komplett renovierten Sanitärräume.

Größere Programmauswahl vom Action Thriller bis zur Komödie

„Das Besondere an den neuen RhönLichtspielen in Bad Brückenau ist die Kombination von neuester Technik im gemütlichen Ambiente eines überschaubaren Kinosaals“, erläutert die Kinobesitzerin das Konzept. Ideal für Familien mit Kindern und Schulen, sowie für Freunde gepflegter Kinokultur in persönlicher Atmosphäre. „Wir hoffen, dass die RhönLichtspiele wieder Treffpunkt für alle werden, für Groß und Klein, für Freunde, Cliquen und Gruppen“, so Carola Berner-Löhmer. Das Kinoprogramm wird mit größerer Programmauswahl als früher abwechslungsreich mit allen Genres vom Familienfilm über Action und Dokus bis zur Komödie bestückt. Weiterhin werden immer wieder 3D Filme über die neue Großleinwand flimmern. Eine Programmvorschau ist ab Mitte November auf der ebenfalls neu gestalteten Internetseite unter der bekannten Adresse www.kino-bad-brueckenau.de sowie auf Facebook zu sehen. Die neue Website bietet dann auch die Möglichkeit, Tickets online zu buchen. Infos zum Programm und Tickets gibt es dann auch unter Tel. 09741 22 79. Unternehmen, die die RhönLichtspiele mit Werbung oder Sponsoring unterstützen möchten, wenden sich an die Agentur texTDesign Tonya Schulz GmbH, Tel. 09777 32 35, info@text-design.de.

 

Weitere Informationen
Flyer (PDF)

- Werbung -
Bilder

Den Neustart der RhönLichtspiele in Bad Brückenau am 21. November symbolisiert das neue Logo. Abb.: RhönLichtspiele
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Unternehmen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version