Sie befinden Sich hier:

2020 gibt es keinen „Frankenwürfel“

Die Verleihung des "Frankenwürfels" wird auf das nächste Jahr verschoben.
Die bereits 35 mal von den drei fränkischen Regierungspräsidenten am 11. November, dem Namenstag des Frankenheiligen Martin, durchgeführte öffentliche Veranstaltung zur Verleihung des "Frankenwürfels" kann in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden.

 

Weitere Informationen
www.regierung.unterfranken.bayern.de

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Allgemein
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version