Sie befinden Sich hier:

ERLEBNISWELT STROHOFER - Geiselwind startet in die neue Saison

Geiselwind – Längst zählt die Erlebniswelt Strohofer zu den größten Outdoor-Erlebnisparks Bayern – ab diesem Frühjahr auch zu den mit Abstand modernsten: neben etlichen neuen Fun-Elementen im Kletterpark warten spektakuläre GPS-Action Games auf die Besucher. Als einer von nur ganz wenigen Parks bietet Geiselwind damit ein komplett neues Freizeit-Abenteuer-Konzept: in einer Art Outdoor-Escape Game müssen die Teilnehmer mithilfe eines GPS-gesteuerten Tablets Verstecke finden und knifflige Aufgaben lösen.

Am 1. April startet die neue Saison offiziell. Dann ist die rund 1,7 Kilometer lange und 170 Kletterelemente umfassende Kletterwaldstrecke wieder in den Ferien täglich geöffnet von 10-18 Uhr (Außerhalb der Ferienzeiten ist Montag Ruhetag). Bis zu 30 Meter Kletterhöhe und unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sind dabei bewältigbar – natürlich mit TÜV-geprüften Sicherheitsstandards und unter den wachsamen Augen geschulter Adventure -Trainer. Ein perfektes Abenteuer für den nächsten Familienausflug aber auch für Vereine, Schulen, Kindergärten oder als Teambuilding für Firmen.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich alljährlich auch die Junggesellenabschiede. Für sie ist ein komplettes Arrangement mit Kletterpark, Übernachtung im Tipi, Vollpension mit BBQ, Arrow Tag, Bubble Soccer und Bogenschießen oder gar Messerwerfen und Survival Training möglich. „Hier lernt man alles, was man für das Überleben in der Ehe braucht“, lacht Fritz Betriebsleiter der Erlebniswelt. Um zu diesem einmaligen Event auch besonderen Spaß garantieren zu können, wurde der Kletterpark in diesem Jahr mit etlichen neuen Fun-Elementen erweitert. So lässt sich ab April beispielsweise mit einem Skateboard von Baum zu Baum fahren.

Ebenfalls eine Möglichkeit, um den Junggesellenabschied noch actionreicher zu gestalten: Die GPS-Action Games.

Dabei gibt es eine familienfreundliche und eine Erwachsenen-Version. In der Familienversion „Das Magische Portal“ finden sich die Teilnehmer in einer magischen Welt wieder und müssen knifflige Rätsel und Prüfungen lösen, um magische Kristalle und Fantasiepunkte zu sammeln.

In der Erwachsenenversion „Operation: MINDFALL“ finden sich die Teilnehmer als Agenten in einer Geheimorganisation wieder, in der sie die Welt vor einem tödlichen Virus retten müssen. Den Agenten bleiben dabei nur drei Stunden Zeit, um mithilfe eines iPads und eines Action Packs mit diversen Tools die Aufgabe zu lösen.

 

Weitere Informationen zu Angeboten, Aktionen und Öffnungszeiten unter
www.erlebniswelt-strohofer.de

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Allgemein
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version