Sie befinden Sich hier:

Nachrichten aus Franken: Nürnberg

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg (ASN) informiert, wo in der Stadt Weihnachtsbäume abgelegt werden können. Sie dürfen frühestens einen Tag vor dem genannten Abfuhrtag zu den Sammelplätzen gebracht werden. Wer den Christbaum bereits vor den genannten Terminen entsorgen möchte, kann ihn bei den Wertstoffhöfen oder ab Montag, 8. Januar 2024, an den personalbetriebenen Gartenabfallsammelstellen Otto-Kraus-Straße und Willstätter Straße abgeben. » weiterlesen ...
Bereits seit 10 Jahren produziert das Musicalnetzwerk e.V. hochwertige und spannende Musicals über die Nürnberger Stadtgeschichte. Jetzt präsentiert das Stadtmusical Nürnberg seine neue Produktion im Heilig-Geist-Spital » weiterlesen ...
Die Freibadsaison des Jahres 2023 beginnt beim städtischen Eigenbetrieb NürnbergBad spätestens am Montag, 15. Mai 2023, mit der Eröffnung des Westbads, Wiesentalstraße 41. Die Luft- und Wassertemperaturen sind für die Jahreszeit aktuell außergewöhnlich niedrig. » weiterlesen ...
Am Montag, 1. Mai 2023, öffnet das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne mit dem Jahresthema „mitgestalten und erhalten“ seine Pforten. Rund 100 Erlebnisstationen zum Riechen, Tasten, Erfahren und Staunen vermitteln auf spielerische Weise für kleine und große Gäste die Naturgesetze und fördern das Bewusstsein für das Miteinander von Mensch und Umwelt. » weiterlesen ...
Die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH hat angekündigt, am Standort Nürnberg die Filiale Lorenzkirche (Karstadt) zu erhalten, während die Filialen Königstraße (Kaufhof) und Langwasser (Karstadt im Franken Center) geschlossen werden sollen. Rund 370 Beschäftigte und ihre Familien bangen um ihre Zukunft. » weiterlesen ...
Der Ministerrat des Freistaats Bayern hat in seiner Sitzung am 16. Januar 2023 den sogenannten „Wohnbau-Booster“ beschlossen. Dabei werden unter anderem in der staatlichen Eigenheimförderung des Bayerischen Wohnungsbauprogramms die Zuschüsse für Kinder von 5 000 Euro auf 7 500 Euro je Kind » weiterlesen ...
Die bayerische Landesgartenschau 2030 findet in Nürnberg statt. Die Stadt Nürnberg hatte sich mit dem Konzept einer „Urbanen Gartenschau Nürnberg“ (UGS) als Ausrichterin für die 50. Jubiläumsschau in acht Jahren beworben. Als Ausstellungsfläche dient nicht nur der gut fünf Kilometer lange Stadtgraben, einbezogen in die urbane Ausstellung werden auch Plätze in der Altstadt sowie in angrenzenden Stadtteilen. » weiterlesen ...
Die Kanutouren in der Region Fürth / Nürnberg bieten ein interessantes und unterhaltsames Outdoorerlebnis. Entdecken Sie mit dem Kanuverleih im Nürnberger Land eine der schönsten und ursprünglichsten Kanustrecken in Bayern. » weiterlesen ...
Mit der Eröffnung des Zukunftsmuseums im Augustinerhof am heutigen Freitag, 17. September 2021, ist die Nürnberger Museumslandschaft um ein neues Glanzlicht reicher » weiterlesen ...
Neben dem vorhandenen Deutschen Bratwurstmuseum in Mühlhausen/Thüringen soll jetzt auch Nürnberg sein Bratwurstmuseum bekommen. » weiterlesen ...

Seiten