Sie befinden Sich hier:

Neue Corona-Regeln für Bayern

Der Lockdown wird bis 31. Januar verlängert.

Die Kontaktbeschränkungen werden verschärft. Künftig sind private Zusammenkünfte nur noch im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet.

Der Bewegungsradius wird für Landkreise mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner eingeschränkt auf 15 Kilometer um den Wohnort (dies gilt primär für touristische Ausflüge, Einkäufe sind davon ausgenommen).

Kitas und Schulen bleiben bis Ende Januar weitestgehend geschlossen.
In Bayern fallen dieses Jahr die Faschingsferien an den Schulen aus. Die Zeit soll stattdessen genutzt werden, um den Unterricht nachzuholen, der wegen des verlängerten Lockdowns im Januar ausfällt.

Diese strengeren Corona-Maßnahmen sollen vom 11. Januar an gelten. Zuvor muss am Freitag 8.Jan. noch der Landtag darüber abstimmen.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Corona
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version