Sie befinden Sich hier:

Nachrichten aus Franken: Unternehmen

Nach dem großen Erfolg der Sparpreis-Aktion im vergangenen Jahr bietet die Deutsche Bahn (DB) wieder Fahrten mit ICE und IC/EC zwischen zwei Fernverkehrsbahnhöfen zum Preis von 19 Euro an. Das Angebot gilt für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse und ist vom 11. Februar bis zum 20. März über alle Vertriebskanäle der DB erhältlich. » weiterlesen ...
Bernsteinfarben leuchtet die limitierte Abfüllung des ROSENHUT Fränkischen Zwetschgenwassers in der 0,35 l Schlegelflasche, nachdem die Brände in einem ausgesuchtem Holzfass gereift sind. Dieser Edelbrand fängt die Grundfarben und Grundtöne der fränkischen Urfrucht Zwetschge ein. Da ist das Farbenspiel von Braun- bis hin zu Gold-Gelb-Tönen » weiterlesen ...
Auf der Webseite des Bundesministeriums für Gesundheit schreibt Minister Hermann Gröhe zum Präventionsgesetzt: „Es geht darum, Krankheiten zu vermeiden, bevor sie überhaupt entstehen. […] Ziel muss sein, die Umgebung, in der wir leben, lernen und arbeiten, so zu gestalten, dass sie die Gesundheit unterstützt.“ » weiterlesen ...
Schnell und einfach Mitfahrer für gemeinsame Fahrten mit dem Bayern-Ticket finden – das ermöglicht die neue DB Mitfahrer-App von DB Regio Bayern. Mit dem offiziellen Start am heutigen Montag steht die Anwendung für die Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung und kann kostenfrei heruntergeladen werden. Bislang gab es die App bereits als Testversion. » weiterlesen ...
Mobbing und andere Formen von Gewalt treten in der Schule, in der Freizeit und im Internet auf. Mehr als jeder zehnte Schüler ist nach Umfragen mindestens einmal wöchentlich Opfer von Mobbing oder daran beteiligt. Die Deutsche Bahn Stiftung und die Freie Universität Berlin setzen mit dem Programm Fairplayer. » weiterlesen ...
Unter dem Motto: „Unterfranken entdecken, riechen und schmecken!" bietet die Erfurter Bahn auch in 2015 im UnterfrankenShuttle wieder Sonderfahrten nach Fladungen in das Fränkische Freilandmuseum an. Am 29.08.2015 startet das UnterfrankenShuttle 10:11 Uhr ab Schweinfurt Hbf. zum Museumsbier-Anstich. Ankunft in Fladungen ist 12:05 Uhr. » weiterlesen ...
Treffpunkt für Radsportbegeisterte und alle, die es werden wollen, ist das Radsportzentrum Rappershausen. Auf dem Gelände des Schullandheims ist ein hochmodernes und einzigartiges Angebot für Groß und Klein entstanden. Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – hier findet jeder seine persönliche Herausforderung. Im Full-Service bietet das Team Unterkunft, Verpflegung, Training und Freizeitprogramm. » weiterlesen ...
Schülerinnen und Schüler, die mindestens eine „Eins“ bzw. „Sehr gut“ auf Ihrem Zeugnis des Schuljahres 2014/2015 vorweisen können, haben am 1. Werktag der bayerischen Sommerferien, also am 03. August, freie Fahrt im UnterfrankenShuttle der Erfurter Bahn im Streckennetz des Kissinger Sterns. » weiterlesen ...
Die Leserinnen und Leser des internationalen Fachmagazins Business Traveller haben den Albrecht Dürer Airport Nürnberg zum achten Mal in Folge in der Kategorie „Bester Flughafen für Geschäftsreisende in Deutschland“ auf Platz 1 gewählt und mit dem Business Traveller Award 2015 ausgezeichnet. Die Plätze 2 und 3 in der Gesamtbewertung belegen die Flughäfen in Hamburg und Bremen. » weiterlesen ...
Die Museen Schloss Aschach, Bad Bocklet, suchen ab sofort qualifiziertes Personal zur Durchführung von Führungen in den drei Museen, vorzugsweise im Schloss selbst. Schloss Aschach entstand aus einer um 1200 errichteten Burganlage. 1873 kaufte der unterfränkische Regierungspräsident Friedrich Graf von Luxburg die Anlage und stattete das Große Schloss als Sommerresidenz aus. » weiterlesen ...

Seiten