Sie befinden Sich hier:

Nachrichten und Neuigkeiten

WERNSBACH-GEORGENSGMÜND - Am kommenden Wochenende, 24. bis 26. April, beginnt bei INTO AFRICA in Wernsbach (an der B2) die neue Steinbildhauer-Saison. Als erster Künstler aus Zimbabwe wird Benjamin Musendami (35, siehe Foto) eintreffen. » weiterlesen ...
Mit der Gemeinschaftsgefrieranlage aus Nordheim vor der Rhön wurde am 19. April 2015 das 21. Gebäude des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen eröffnet. An der Feier nahmen auch zahlreiche Nordheimer Bürgerinnen und Bürger teil, die „ihr“ Kalthaus erstmals an seinem neuen Standort in Augenschein nehmen konnten. » weiterlesen ...
Vom 1. Mai bis 13. September 2015 taucht das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne in die Welt des Wassers ein. Damit verknüpft es, so der Leiter Claus Haupt, „die Lebensgrundlage für alles Lebendige mit einer weiteren für uns Menschen unverzichtbaren Lebensquelle: der Welt der Wahrnehmung“. » weiterlesen ...
Tagsüber die faszinierende Flora und Fauna des Naturparks und Biosphärenreservats Rhön entdecken und nachts die glitzernde Sternenpracht am klaren Firmament bewundern – das bietet ab sofort das Rhön Park Hotel Aktiv Resort seinen Gästen. Das Haus liegt auf 700 Höhenmetern mitten im soeben zertifizierten Sternenpark Rhön. Die Reise in die Tiefen des Weltalls beginnt also direkt vor der Hoteltür. » weiterlesen ...
Der erste Auftritt Nürnbergs als „Tatort“ in Deutschlands beliebtester Fernsehkrimireihe steht bevor: Am Sonntag, 12. April 2015, um 20.15 Uhr wird die ARD den ersten „Franken-Tatort“ des Bayerischen Rundfunks (BR) ausstrahlen – sofern keine aktuelle Programmänderung dazwischen kommt. Für Bürgerinnen und Bürger, die die Folge mit dem Titel „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ kaum abwarten können » weiterlesen ...
Über Ostern ist der Aussichtsturm auf dem Schmausenbuck wieder geöffnet. Von Karfreitag bis Ostermontag, 3. bis 6. April 2015, ist der Turm in der Zeit von 13 bis 17 Uhr zugänglich. Die reguläre Turmsaison beginnt dann im Mai und dauert bis September. » weiterlesen ...
Ganz im Zeichen leiblicher Genüsse steht das Fränkische Freilandmuseum Fladungen zum Saisonstart im April. Zum Auftakt ist dort der historische Backofen in Betrieb. Über Ostern folgen „Aktionen rund ums Ei“ und kurz darauf die Eröffnung des Nordheimer „Kalthauses“ mit seinem einzigartigen Karussell zur Kühlung von Lebensmitteln. „Esse und dränke wie domols“ lautet der Titel zweier Themenführungen und natürlich wird auch wieder Bier gebraut und Schnaps gebrannt. » weiterlesen ...
Auch 2014 hat sich nichts geändert: In keiner bayerischen Großstadt lebt man so sicher wie in Fürth, dies ergibt sich aus der heute von Innenminister Joachim Herrmann vorgelegten polizeilichen Kriminalstatistik für das vergangene Jahr. Oberbürgermeister Thomas Jung bedankt sich somit einmal mehr bei der engagierten Fürther Polizei sowie den aufmerksamen Bürgerinnen und Bürgern für die nun bereits seit elf Jahren in Folge außergewöhnlich erfreuliche Sicherheitsbilanz. » weiterlesen ...
Seit einer Woche ist der 3 1/2 Monate alte Eisbärennachwuchs Charlotte außerhalb der Geburtshöhle im Tiergarten Nürnberg zu sehen. Die Mutter Vera kümmert sich rührend um den Nachwuchs und zeigt Charlotte, wie man im Leben zurecht kommt: Treppensteigen, Trinken, Fressen etc. ..... » weiterlesen ...
Wie Führungskräfte von Piloten lernen – Führungskompetenz unter Stress optimieren – mit Führungstrainer und Profipilot im 10-Stunden Spezialtraining – Herausforderungen im Flugsimulator » weiterlesen ...

Seiten