Sie befinden Sich hier:

Nachrichten und Neuigkeiten

„Wir freuen uns auf den ‚Tatort‘ in und mit Nürnberg! Es ist aber auch Zeit geworden“, sagt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly zur heute bekannt gegebenen Entscheidung des Bayerischen Rundfunks (BR), den „Franken-Tatort“ in der nordbayerischen Metropole anzusiedeln. „Endlich bekommt Nürnberg nun in der ARD einen festen Sendeplatz. Die Stadt als Sitz der ‚Mordkommission Franken‘ bietet eine Kulisse, die spannende Drehbucheinfälle nur so provozieren dürfte » weiterlesen ...
Die kleinen Bratwürste stehen für Nürnberg wie der Christkindlesmarkt und die Kaiserburg - und das schon seit ca. 700 Jahren. In den nächsten Wochen wollen die Bratwurst-Fans den Geburtstag dieser fränkischen Spezialität gebührend feiern. Auch wenn die Historiker den Jubiläums-Termin mit etwas Skepsis betrachten. » weiterlesen ...
Hannelore W. aus Aschaffenburg gewinnt mit ihrem Rezept „Hannelores Bester“ den Milchshake-Wettbewerb der Molkerei Weihenstephan. Sie steht damit im Finale um den Titel „Bayerns bester Milchshake“. » weiterlesen ...
Mit über 900 Quadtratmetern Fläche bietet der neu errichtete Skaterpark am Fürther Schießanger ein besonders abwechslungsreiches Freizeiterlebnis. Dank der großherzigen Spende der Eckart-Stiftung in Höhe von 200 000 Euro konnte das von vielen Jugendlichen langersehnte Projekt - in unmittelbarer Nähe zur künftigen Dreifachsporthalle und unweit der Innenstadt – nun verwirklicht werden. » weiterlesen ...
Mit der Veranstaltung „Stadt-Land-Spielt!“ hat das Deutsche Spielearchiv Nürnberg zusammen mit dem Deutschen Spielemuseum Chemnitz und der Spiele-Autoren-Zunft einen offiziellen Tag des Gesellschaftsspiels ins Leben gerufen. In Nürnberg laden das Deutsche Spielearchiv und der Ali Baba Spieleclub e.V. bereits ab Samstag, 7. September, zu einem Wochenende voller Spielfreude ins Pellerhaus ein. » weiterlesen ...
In genau 175 Tagen [gerechnet vom kommenden Dienstag 27.8.] wird das Marius-Portal eröffnet. Der markgräfliche Hofastronom wird damit erstmals vollständig dokumentiert. Alle Werke, Sekundärliteratur, Presseberichte, Vorträge und Internetseiten werden unter der Adresse www.simon-marius.net nachgewiesen und, wo zulässig, angezeigt. Eröffnet wird das Marius-Portal am 18. Februar 2014 im Staatsarchiv Nürnberg. » weiterlesen ...
Viele Künstler der Lieder und Folkszene haben sich die Klinke des IntrA-Tonstudios in Bayreuth, Germany, schon in die Hand gegeben. Und das tun sie bis heute. Und bis heute ist es auch ein schöner Brauch, dass sich die Musiker nach getaner Studioarbeit an einem der beiden , zum Studio gehörenden, Lagerfeuerplätze um ein „Campfire“ versammeln. » weiterlesen ...
Die Wässerwiesen im Rednitztal haben zurzeit hohe Anziehungskraft. Bis zu 16 Störche konnten in den letzten Tagen auf den Wiesen zwischen Eibach und Katzwang beobachtet werden. Auf Grund des trockenen und heißen Wetters wurde in den letzten Wochen wieder ein großer Teil des Rednitzgrunds mit Hilfe der traditionellen Kulturtechnik der Wiesenbewässerung mit Wasser aus der Rednitz überstaut. » weiterlesen ...
NorisBike rollt: Seit dem Start des Fahrradverleihsystems im Mai 2011 wurden die Räder 111 000 Mal ausgeliehen. Im Monat Juli konnten erstmals mehr als 10 000 Fahrten pro Monat registriert werden. Das entspricht einer Steigerung von mehr als 40 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im Schnitt sind die Räder täglich 325 Mal ausgeliehen worden. » weiterlesen ...
In Bayern gibt es zahlreiche Seen, die bei diesem Wetter zum Schwimmen und Erholen einladen. Auf folgender Seite finden Sie eine Übersicht über Badeseen in Bayern mit der Bewertung ihrer Wasserqualität. » weiterlesen ...

Seiten