Sie befinden Sich hier:

Nachrichten und Neuigkeiten

"Noch nie hat Nürnbergs Wahrzeichen gestrahlt wie heute", freute sich Finanzminister Dr. Markus Söder am Donnerstag (11.7) anlässlich der Wiedereröffnung der Kaiserburg nach der Generalsanierung und grundlegenden musealen Neugestaltung. "Die Besucher können einen völlig neuen Blick auf die Burg gewinnen", so Söder. » weiterlesen ...
Bereits im Januar 2013 gründeten André Sultan-Sade (Musicaldarsteller/Choreograph/Regisseur) und Benjamin Kretschmer (Kauffmann für Bürokommunikation) den Verein Metropol-Theater Nürnberg. Wir sind ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des kulturellen Lebens in der Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen. Verwirklicht wird dies durch die Organisation von Konzerten, Theaterstücken, Filmvorführungen, Buchlesungen, Kabarett, Vorträgen und Tanzveranstaltungen sowie durch Initiativen zur Förderung der darstellenden Künste. » weiterlesen ...
Franken hat sicher einen eigenen Feiertag verdient. Doch die Art und Weise, wie der in diesem Jahr zuständige Bezirk Oberfranken mit der seit 2006 bestehenden Tradition umgeht, führt vielerorts zu Kopfschütteln. Die erstmals eingeführte Dezentralität führt zu einer Verwässerung der politischen Botschaft eines selbstbewussten Frankens. » weiterlesen ...
Nach dem EU-Beitritt Kroatiens am 1. Juli diesen Jahres ist Unterfranken die neue Mitte Europas. Wie Bayerns Finanzminister Söder mitteilte liegt die geografische Mitte der EU ab sofort in Westerngrund im Landkreis Aschaffenburg. » weiterlesen ...
Als erste Stadt Bayerns führt Nürnberg das kommunale Warn- und Informationssystem „Katwarn“ ein. Ab sofort erhalten alle angemeldeten Bürgerinnen und Bürger behördliche Warnungen vor Gefahrensituationen über eine Smartphone-App. Apps sind Software-Anwendungen mit Service-Charakter für mobile Endgeräte oder mobile Betriebssysteme. » weiterlesen ...
Seit Sonntag, 23.Juni 2013 hat Deutschland ein weiteres Weltkulturerbe: Der Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe samt Herkules und Wasserspielen wurde vom Unesco-Welterbekomitee am Sonntag in ihre Liste aufgenommen. » weiterlesen ...
Nach dem neuen Weißbier („Willibald’s) vor wenigen Wochen präsentierte die Schlossbrauerei Au-Hallertau dieser Tage nun eine Biersorte, die vor einigen Jahren ihren Siegeszug in den USA angetreten hat: Unter dem Namen „Hopfull – Hallertauer Pale Ale“ gibt es ab sofort ein Bier, das vor allem Freunde eines ausgeprägten Hopfenaromas erfreuen wird. Der hochvergorene Biertyp „India Pale Ale“ (IPA) stammt eigentlich aus dem kolonialen England. Die Geschichte dazu: Das obergärige Bier wurde für die lange Seefahrt nach Indien mit besonders viel Hopfen eingebraut, um es haltbar zu machen. » weiterlesen ...
Die Stiftung „Lebendige Stadt“ hat das Nürnberger Volksfest neben vier weiteren Preisträgern als bundesweit schönstes Stadtfest ausgezeichnet. Bei dem Wettbewerb gab es 631 Bewerbungen aus Deutschland und ganz Europa.» weiterlesen ...
Das Projekt „Wasserwelt Wöhrder See“, das vom Freistaat Bayern initiiert und weitgehend finanziert wird, sieht die Umwandlung eines Teilbereichs des Nordufers zu einer Ruhezone mit einem attraktiven Zugang zum See vor. Dort entsteht der Sandstrand. » weiterlesen ...
Der Stadtstrand hat den Kampf gegen das Hochwasser verloren. Knapp 10.000 Säcke Sand sollten die Küche und Bar vor den Wassermassen schützen. Das Technische Hilfswerk sowie die Freiwillige Feuerwehr Würzburg waren dafür, zusammen mit vielen anderen fleißigen Helfern, stundenlang im Einsatz. Nun jedoch steht auch der Rest vom Stadtstrand unter Wasser. » weiterlesen ...

Seiten