Sie befinden Sich hier:

Fränkisches Weinfest - Volkach

Beginn:
10.08.2018 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent
Ende:
14.08.2018 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent

70 Jahre alt, immer noch jung geblieben und am Puls der Zeit – so lässt sich die Geschichte des Fränkischen Weinfestes in Volkach am besten in Worte fassen. 2018 wird Frankens größtes OpenAir-Weinfest zum 70. Mal gefeiert. Das Fest, welches in der Allee unter Platanenbäumen rund 7000 Menschen gleichzeitig einen Sitzplatz bietet, startet am Freitag, 10. August und endet mit der Weinfest-Zugabe am Dienstag, 14. August. Alljährlich begeistert dieses geschichtsträchtige Weinfestival rund 50 000 Menschen weit über Volkachs Stadtgrenzen hinaus.

Knapp 60 Schoppenweine von sieben selbstvermarktenden Winzern aus Volkach und vier Winzergenossenschaften der Mainschleife kommen zum Ausschank. Extra zum Jubiläum stellen die Festwinzer ein neues Weinfestglas zum perfekten Weingenuss vor. Die städtischen Weinfestmacher haben sich ein Programm vielen Jubiläumspräsenten für die Besucher einfallen lassen.

Im Detail dürfen sich die Besucher auf einen großen Jubiläumsfestzug mit rund 70 Zuggruppen am Weinfestsonntag, 12. August um 15 Uhr freuen. Weit über 1000 Zugteilnehmer werden unter Begleitung von zehn Musikkapellen durch die Altstadt ziehen. Mit im Zug integriert wird der Gauschützenzug der örtlichen Schützengesellschaft. Um 17 Uhr gibt es am Festplatz ein großes Ratsherrn-Musikantentreffen mit einem Gemeinschaftsstandkonzert von zehn Kapellen. Dirigieren werden unter anderem die Symbolfigur Volkacher Ratsherr und die Volkacher Weinprinzessin Alina Wiederer. Der Weinfestsonntag wird bereits am Morgen mit einem ökumenischen Festgottesdienst am Festplatz eröffnet.

Neben den Show- und Partybands „Die Wülfershäuser“ (Freitag), die Partyräuber (Samstag), die Grumis (Montag) und die Oldie-Klassiker-Band „The Jets“ (Sonntag) sowie der Pop-Klassiker-Band „Phoenix & Steffi List“ werden auch Blasmusikfans auf ihre Kosten kommen. Die Stadtkapelle Volkach ist zu Gast und der traditionelle Blasmusikfrühschoppen mit der Musikkapelle Escherndorf sowie das Konzert des Symphonischen Blasorchesters bieten ein breites musikalisches Angebot. Obenauf gibt es eine Jubiläumsbesonderheit unter dem Motto „WeinfestZeit für Blasmusik“. Am Samstag, Sonntag und Montag wird ab 18 Uhr für eine knappe Stunde immer eine andere Blasmusikkapelle eine musikalische Platzrunde um den Festplatz machen. Mit von der Partie sind die Körnier Dorfmusik, die Blaskapelle Stadelschwarzach und die Stadtkapelle Volkach!

Bei den funkelnden Weinfestmomenten gibt es auch eine Neuigkeit zum Jubiläum: Das Ratsherrn-Feuerwerk wird am Weinfestsonntag um 22.30 Uhr in die Luft steigen. Zum runden Geburtstag gibt es einen funkelnden Bonus der Feuerwerksfamilie Woesch aus Würzburg. Der Wunderkerzenzauber am Montagabend läutet den Weinfest-Endspurt ein.
Kulinarisch reicht die Speisekarte von Fisch über fränkische Bürger, den Klassiker die fränkische Bratwurst bis hin zu Hähnchen und Schweinshaxen vom Grill sowie einer breiten Brotzeitpalette. Dessert-Fans dürfen sich auf Leckereien aus dem Kartoffelhaus, der Creperié oder der Waffelbäckerei freuen.

Jung und Alt sind herzlich eingeladen den Volksfestbereich am Weinfestplatz zu besuchen. Dort warten Fahrgeschäfte wie zum Beispiel ein Break Dance, das Familien Riesenrad „Family Wheel“ und natürlich ein Autosscooter darauf getestet zu werden. Die Schausteller verteilen im Vorfeld Jubiläums-Gutscheine. Wer einen einlöst, zahlt einmal für ein Fahrgeschäft und darf zwei Mal fahren. Der Montagnachmittag gehört von Haus aus mit dem Mitmach-Zaubertheater „Zappalott“, einem Kinderschmink-Team und vergünstigten Preisen im Volksfestbereich den Familien aus nah und fern. Der Kinderfestzug mit bunten Luftballons und Pferdekutschen sowie dem Jugend- und Nachwuchsorchester darf nicht fehlen. Solange der Vorrat reicht erhält jedes Kind einen Fahrchip sowie einen Eisgutschein und ein Weinfest-Jubiläums-Lebkuchenherz.

Zum Andenken an das 70. Fränkische Weinfest in Volkach verpackt die Touristinformation die Speise und Getränkekarte in eine eigene Jubiläumszeitung. Diese liegt auf den Tischen und an den Kassen aus und kann als Erinnerung mit einer Zeitreise durch 70 Jahre Weinfestgeschichte mitgenommen werden. Für Naschkatzen gibt es ein Jubiläums-Lebkuchenherz am Festplatz zu kaufen.
Wer sein Auto stehen lassen möchte, reist bequem per Bahn mit der Mainschleifenbahn oder mit den Freizeitlinien Mainschleifen-Express und Mainschleifenshuttle via Bus an. Bis in die Nacht hinein sind die Busse einschließlich Weinfestmontag on tour! Weitere Informationen zum Fest gibt es unter www.volkach.de !

Telefonische Auskünfte erteilt die Touristinformation Volkacher Mainschleife unter 09381 / 401 12.

Der Eintritt zum Fest bleibt unverändert: Die Tageskarte kostet 2 Euro. Die Dauerkarte kostet 4,50 Euro (Vorverkauf: 3,50 Euro).

 

Weinfest-Eintritt:
Tageskarte: 2,00 Euro pro Person
Dauerkarte: 4,50 Euro pro Person (Vorverkauf: 3,50 Euro)
Jugendliche ab 16 Jahren sind Eintrittspflichtig!
Dienstag,15.08. (Weinfest-Zugabe) = Eintritt frei!

Weitere Informationen
volkach.de

Bilder

FOTO ZUDEM / Hünting

FOTO ZUDEM / Hünting

FOTO ZUDEM / Hünting

FOTO ZUDEM / Hünting

61. Fränkisches Weinfest in Volkach. Foto: Frankenradar.de

61. Fränkisches Weinfest in Volkach. Foto: Frankenradar.de

61. Fränkisches Weinfest in Volkach. Foto: Frankenradar.de

61. Fränkisches Weinfest in Volkach. Foto: Frankenradar.de

61. Fränkisches Weinfest in Volkach. Foto: Frankenradar.de

Seiten

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Gastronomie
Kirchweih & sonst. Feste
Weinfest

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version

 

Gerold WEBER (nicht überprüft)
WeinfestVolkach

Hervorragend war das symphonische Blasorchester Volkach. Ein schöner Nachmittag für uns und unsere Freunde!

W:B (nicht überprüft)
Dienstag

Wer (weibl) hat Lust am Dienstag mit mir zum Volkacher Rock Abend zu gehen!

Bin männl. 60 J

W:B (nicht überprüft)
Weinfest Dienstag Volkach

Wer ,weibl, hat Lust am Dienstag mit mir ,männl. 60 J auf den Rock Abend zu gehen?!!

Liebe Grüsse W.B