Sie befinden Sich hier:

Nachrichten aus Franken: Fürth

Was es alles im Stadtwald zu entdecken gibt, darüber informiert ab sofort der vom Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz neu konzipierte Waldlehrpfad, der sich vor allem an Kinder, Familien und Schulklassen richtet. » weiterlesen ...
Fahrer von Elektroautos mit Brennstoffzelle können an immer mehr Tankstellen tanken: Die H2 MOBILITY Deutschland und ihre Gesellschafter Shell und Air Liquide haben heute gemeinsam die erste Wasserstoff (H2)-Tankstelle in Fürth eröffnet. » weiterlesen ...
Neben einem Wildschweingehege hat Fürth seit Dezember 2018 auch ein Rotwildgehege. Das rund zwei Hektar große eingezäunte Gebiet am Fuße der Bauschuttdeponie liegt unweit des Felsenkellers. » weiterlesen ...
Platzkarten für den Grafflmarkt am Freitag, 14., und Samstag, 15. September, sind ab Montag, 20. August, 10 Uhr, online unter www.reservix.de sowie über die anerkannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Privatpersonen zahlen je nach Standgröße zwischen 33 und 66 Euro, gewerbliche Kunden zuzüglich Mehrwertsteuer. » weiterlesen ...
Die Stadt Fürth bekämpft die Wohnungsnot und die steigenden Mietpreise durch ein umfangreiches Wohnungsbaupaket, dem der Bauausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch. 11. Juli, zustimmen soll. » weiterlesen ...
Platzkarten für den Grafflmarkt am Freitag, 22., und Samstag, 23. Juni, sind ab Montag, 28. Mai, 10 Uhr, online unter www.reservix.de sowie über die anerkannten Vorverkaufsstellen erhältlich. » weiterlesen ...
Nachdem die Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen sind, eröffnet das Jugendbad in Burgfarrnbach in diesem Jahr bereits am Freitag, 18. Mai. » weiterlesen ...
Die Innenstadt wird um eine Attraktion reicher: An der ehemaligen Bustrasse in der Rudolf-Breitscheid-Straße soll im Mai 2019 der neue Fürther Wochenmarkt mit rund 20 Ständen eröffnen. » weiterlesen ...
Der Burgfarrnbacher Felsenkeller, jetzt „Grüner-Felsenkeller“ eröffnet am 13. April um 11 Uhr die Saison. Der Keller ist jetzt von der Comödie gepachtet und kann nur zu Fuß oder per Rad erreicht werden. Eine feierliche Eröffnung wird erst später stattfinden. » weiterlesen ...
Auch für 2017 galt, dass es sich in keiner bayerischen Großstadt so sicher leben lässt wie in Fürth. Zum bereits 14. Mal in Folge wurde dieses Ergebnis erzielt, wie die heute von Innenminister Joachim Herrmann vorgelegte polizeiliche Kriminalstatistik für das vergangene Jahr dokumentiert. » weiterlesen ...

Seiten